Landeserntedankfest in Zittau - Das Programm

Absatz: 
Titel: 
30.09. bis 02.10.2022
Festgebiet
Text: 

Zum 23. Sächsischen Landeserntedankfest kommen Besucherinnen und Besucher aus dem ganzen Freistaat und von unseren polnischen und tschechischen Nachbarn nach Zittau. Ein großes Festprogramm wird die Innenstadt auf mehreren Bühnen, mit Ständen und einer bunten Mischung aus Kulinarik, Kunst, Kultur und Ausstellungen bespielen. Wir laden Sie ein mit uns gemeinsam den ländlichen Raum zu feiern. Herzlich Willkommen!

Noch mehr Infos zu Ihrer Veranstaltung! 
Mit einem Klick auf die jeweilige Veranstaltung führt ein Link zur Sonderseite des Events weiter. 

Wir bedanken uns bei allen Partnern und Sponsoren!

Titel: 
FESTPROGRAMM ZUM LANDESERNTEDANKFEST 2022
Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Programm Freitag, 23.09.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
MARIENKIRCHE

17.00-22.00 Uhr, Lessingstraße 18
Nacht der offenen Kirchen 
Ausstellungseröffnung der Schöpfungsreise "alle in einem Boot"

Titel: 
Programm Montag, 26.09.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
JOHANNISKIRCHE

bis ca. 19.00 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1
Annahme von Erntekronen und Erntekränzen für den Wettbewerb  
Entgegennahme & Aufbau Erntekronen und Erntekränze 

Titel: 
Programm Dienstag, 27.09.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
JOHANNISKIRCHE

08.00-12.00 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1
Annahme von Erntekronen und Erntekränzen für den Wettbewerb  
Entgegennahme & Aufbau Erntekronen und Erntekränze 

17 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1
Eröffnung „Wettbewerb um die schönste Erntekrone und den schönsten Erntekranz Sachsens 2022“ mit Schirmherr Staatsminister Thomas Schmidt
Ausstellung Erntekronen bis Sonntag (10-12 Erntekronen, 15-20 Kränze)

HOCHSCHULE ZITTAU/GÖRLITZ

13.00-17.00 Uhr, Campus der HSZG, Haus Z IV
simul+Innovationstag im Peter-Dierich-Haus
Impulsgeber für die Region im Wandel: Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft

Titel: 
Programm Mittwoch, 28.09.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
IHK ZITTAU

14.00-18.00 Uhr, Großer Seminarraum der IHK, Bahnhofstraße 30
Fach(nachmit)tag Naturschutz, Umweltbildung und Forstwirtschaft in der Oberlausitz 
(ohne Anmeldung, Parkplätze vorhanden)

JOHANNISKIRCHE

10.00-18.00 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1
Erntekronenausstellung und Landfrauencafé 

Titel: 
Programm Donnerstag, 29.09.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
IHK ZITTAU

14.00-18.00 Uhr, Großer Seminarraum der IHK, Bahnhofstraße 30
Fach(nachmit)tag „Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischereiwirtschaft in der Oberlausitz
(ohne Anmeldung, Parkplätze vorhanden)

JOHANNISKIRCHE

10.00-18.00 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1
Erntekronenausstellung (Abgabe Stimmzettel für den Publikumspreis) und Landfrauencafé 

SALZHAUS / CHRISTIAN-WEISE-BIBLIOTHEK

10.00-16.00 Uhr, Salzhaus, Neustadt 47
Fachkonferenz "Grüne Berufe – Fachkräfte (-mangel)" - ACHTUNG: VERANSTALTUNG VERSCHOBEN. NEUER TERMIN WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN.
Unsere Plätze sind begrenzt. Bitte melden Sie sich spätestens bis 23.09.22 per E-Mail unter info@kraftwerk-hirschfelde.de an. 

Titel: 
Programm Freitag, 30.09.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
JOHANNISKIRCHE

10.00-18.00 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1
Erntekronenausstellung und Landfrauencafé 

HOCHSCHULE ZITTAU/GÖRLITZ

14.00-18.30 Uhr, Campus der HSZG, Haus Z IV
12. Fachtag für bürgerschaftliches Engagement im ländlichen Raum Sachsens im Peter-Dierich-Haus 
(mit Anmeldung)

GELÄNDE HOCHWALDSTRASSE/AN DER SPORTHALLE

30.09.-02.10.22, Fr. 16-20 Uhr, Sa. 10-20 Uhr, So. 11-19 Uhr, Hochwaldstraße/An der Sporthalle
Eröffnung der Landmaschinenausstellung MODERN & HISTORISCH  

RATHAUSPLATZ

16.00-22.00 Uhr, Rathausplatz
Foodmarkt 
Foodtrucks und Essensstände aus dem Dreiländereck. Regional einkaufen, international kochen. Craftbierstand, Cocktailbar, Vegan-Foodtruck, Burgerspezialitäten und vieles mehr. An allen Tagen wird der Rathausplatz ab 18:00 Uhr in verschiedenen Farben Illuminiert!

FLEISCHBÄNKE

16.00-24.00 Uhr, Fleischbänke
Fleischbänke Foodtruck Lounge 
In gemütlicher Atmosphäre laden wir zum verweilen ein. Die Fleischbänke werden am frühen Abend in wunderbaren Farben erstrahlen.

BÜHNE ALBERTSTRASSE

16.00 Uhr, Albertstraße
Buntes Musikprogramm mit Begrüßung durch den Moderator Peter Kumpfe

19.30 Uhr, Albertstraße 
Wenzel und Band live! Tourneen führten ihn durch Frankreich, Österreich, Amerika, Nikaragua, Kuba, die Türkei, u.a. Wenzel stand mit Arlo Guthrie, Randy Newman, Billy Bragg, Konstantin Wecker und vielen anderen Musikern auf der Bühne. 

23.00 Uhr, Albertstraße 
Musik vom Plattenteller

BÜHNE FESTZELT MARKT

16.15 Uhr, Markt
„Böhmischer Traum bis Bohemian Rhapsodie“ vom Jugendblasorchester Görlitz 

17.30 Uhr, Festzelt Markt 
Tanzprogramm mit dem Nachwuchsstudio Łužičanka sowie der Sparte Ballett vom Sorbischen National Ensemble gGmbH Bautzen 

19.00 Uhr, Festzelt Markt 
Eröffnung des 23. Sächsischen Landeserntedankfestes durch den Schirmherrn Staatsminister Thomas Schmidt und Oberbürgermeister Thomas Zenker, begleitet von der Steffen-Peschel-Band, Schülerinnen des Christian-Weise-Gymnasiums unter Leitung von Paul Wauer und Schauspielerin Martha Pohla

21.30-24.00 Uhr, Festzelt Markt 
Soul, Jazz & Funk von der Steffen-Peschel-Band

BÜHNE NEUSTADT

Moderation: Lutz Günther

17.00 Uhr, Neustadt
Konzert „30 Jahre Musikschule Fröhlich Olbersdorf“ - Akkordeonorchester Olbersdorf, Leitung: Beate Dreier 

18.30 Uhr, Neustadt 
Konzert mit Classic Rock Covern von der Band Royal 

20.00 Uhr, Neustad
Pop- und Rockkonzert von der Gruppe PHOSS

22.00 Uhr, Neustadt 
FeuerTanzShow mit Dhyana Feuertanz 

22.30-24.00 Uhr, Neustadt 
Suffy Sand RoCats - 101%Rock`n`Roll 
Von Chemnitz aus Rock´n´Roll, Rockabilly, Country und Boogie-Blues im Stil der 50er Jahre verbreiten - dies ist erklärtes Ziel der Suffy Sand RoCats. Die 4 Musiker lieben und leben dieses längst vergangene Jahrzehnt. Sowohl in Fragen Sound als auch Instrumentierung ist die Linie der Band damit klar. Insofern sind sie - nicht zuletzt durch ihr authentisches Bühnenoutfit - Exoten inmitten der heutigen Musiklandschaft. Die Songauswahl führt von eigenen Stücken über weniger bekannte Nummern der 50er bis hin zu Hits. Eine rockige 50ies-Nacht, für Tänzer oder auch nur Zuhörer, ist dem Publikum bei dieser Band ganz klar sicher. 

JOHANNISPLATZ

17.00 bis 21.30 Uhr, Johannisplatz
Historisches Handwerk, ein Landfrauencafé sowie ein Biergarten laden zum Vorbeischauen und Verweilen ein. 

CHRISTLICHES GEMEINDEZENTRUM ELIM

20.00-21.30 Uhr, Lutherhaus, Innere Oybiner Straße 7
Musikalischer Abend mit Lob- und Dankliedern zum Mitmachen für Jedermann

FESTPLATZ BRÜCKENSTRASSE

21.30 Uhr, Festplatz Brückenstraße 
Feuerwerk

Titel: 
Programm Samstag, 01.10.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
NEUSTADT, AM SALZHAUS

ab 08.00 Uhr, Neustadt/am Salzhaus
Frischemarkt mit regionalen Produkten

BÜHNE ALBERTSTRASSE

09.00-12.00 Uhr, Albertstraße
Musikprogramm zum Frischemarkt 
Moderation und Interviews mit den Händlern und Anbietern des Frischemarktes durch unseren Moderater Peter Kumpfe 

16.00-24.00 Uhr, Albertstraße
Eine heitere Reihe internationaler Sounds und DJs 

REICHENBERGERSTRASSE

10.00-18.00 Uhr, Reichenbergerstraße
Ein informatives und buntes Programm mit Händlern, Künstlern und Animateuren aus dem Dreiländereck. Die leerstehenden Geschäfte werden mit Leben gefüllt.

GRÜNER RING

10.00 Uhr, Spielplatz Feuerwehr
Baumpflanzung im Rahmen 30 Jahre Städtepartnerschaft Villingen-Schwenningen

HOCHSCHULE ZITTAU/GÖRLITZ

10.00-17.00 Uhr, Campus Haus Z IV
Studieren und Forschen in der Dreiländerregion

BÜHNE NEUSTADT

Moderation: Lutz Günther

10.00 Uhr, Neustadt 
Frühschoppen mit kleiner Blasmusik von HERR MANNs WIRTSHAUSMUSIK 

12.15 Uhr, Neustadt 
Buntes musikalisches Kinderkonzert mit der Kinderband „Lustige Noten“ der Kita Schwalbennest 

13.30 Uhr, Neustadt 
LineDance Show von den Zittavia‘s Line Dancern und Sandra‘s Tanzmäusen 

14.00 Uhr, Neustadt
„Mode von gestern bis heute“ - eine Modenschau vom Hartauer Kreative e.V. 

15.00 Uhr, Neustadt 
Show Tanz von Kindern des Sport- und Freizeitzentrums Zittau e.V. (Teil 1) 

15.10 Uhr, Neustadt 
LineDance Show von Sandra‘s Tanzmäusen

15.30 Uhr, Neustadt 
Show Tanz von Kindern des Sport- und Freizeitzentrums Zittau e.V. (Teil 2) 

16:45 Uhr, Neustadt 
Erntedank trifft Bandmusik – ein Konzert der Gruppe Haversack 

18:00 Uhr, Neustadt 
“Was du säst, das wirst du ernten“ – Liedermacherprogamm mit eigenen Liedern des Christlichen Gemeindezentrum Elim Zittau 

19.30-24.00 Uhr, Neustadt 
Science meets Music - Buntes Bühnenprogamm der Hochschule Zittau/Görlitz mit Science Slam, Science-Quiz und Musik - handgemacht und elektronisch

JOHANNISKIRCHE

10.00 Uhr, Johanniskriche, Johannisplatz 1 
Workshops für die ganze Familie und Erntekronenausstellung (Abgabe Stimmzettel für den Publikumspreis) und Landfrauencafé

16.30 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1 
Prämierung der schönsten Erntekronen und -kränze mit Schirmherr Staatsminister Thomas Schmidt 

20.00-21.30 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1 
Sinfoniekonzert: Uraufführung „Sinfonische Fantasie C-Dur“, op.10 von Armin Schlage durch Collegium musicum 

RATHAUSPLATZ

11.00-22.00 Uhr, Rathausplatz
Foodmarkt 
Foodtrucks und Essensstände aus dem Dreiländereck. Regional einkaufen, international kochen. Craftbierstand, Cocktailbar, Vegan-Foodtruck, Burgerspezialitäten und vieles mehr. An allen Tagen wird der Rathausplatz ab 18:00 Uhr in verschiedenen Farben Illuminiert!

RATHAUSINNENHOF

11.00-20.00 Uhr, Markt
Siebdruck, Lego, verschiedene Outdoor-Spiele, Button zum selber herstellen und vieles mehr für Kinder und Jugendliche  Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Zittau e.V. 

BÜHNE FESTZELT MARKT 

Moderation: Silvio Zschage MDR

11.00 Uhr, Festzelt Markt 
Tänze und Tanzgeschichten von der Tanz-Etage Görlitz e.V.

12.00 Uhr, Festzelt Markt 
Heiteres Unterhaltungsprogramm mit Schwerpunkt Herbst und Mundart der Oberlausitz mit dem Dorfensemble Bertsdorf e.V. 

13.30 Uhr, Festzelt Markt 
Zirkusaufführung von Kindern und Jugendlichen des Kinder- und Jugendzirkus Applaudino 

14.30 Uhr, Festzelt Markt 
Chormusik von ernst bis heiter – Collegium Canorum Lobaviense 

15.30 Uhr, Festzelt Markt 
Auszeichnungsveranstaltung

16.15 Uhr, Festzelt Markt 
Guggenmusik von den Krawazi-Ramblers aus Villingen-Schwenningen 

17.00 Uhr, Festzelt Markt 
Kindertanz, Showdance und HipHop vom Tanzstudio Neugersdorf 

18.00-19.30 Uhr, Festzelt Markt 
Öffentliche Festveranstaltung „30 Jahre Städtepartnerschaft Villingen-Schwenningen und Zittau“:

  • 18.00 Uhr, Festzelt Markt 
    Spätsommerliches Konzert zum Hören und Mitsingen vom Kinderchor des Projektes „EuropaChorFantasie“ – EUROPA CHOR AKADEMIE GÖRLITZ 

    Die Kinderchöre der Grundschulen unserer Region singen Volkslieder in Jazzarrangements
  • 18.30 Uhr, Festzelt Markt 
    Festreden von Oberbürgermeister Jürgen Roth aus Villingen-Schwenningen und Oberbürgermeister Thomas Zenker aus Zittau 
  • 18.50 Uhr, Festzelt Markt 
    Chorkonzert vom Stadtchor Zittau e.V. 
  • 19.10 Uhr, Festzelt Markt 
    Guggenmusik von den Krawazi-Ramblers aus Villingen-Schwenningen (Teil 2)

20.30-24.00 Uhr, Festzelt Markt 
Tanzabend mit der Big‘O‘Band aus Liberec und Tanzeinlagen 

FESTGEBIET INNENSTADT

11.00-19.00 Uhr, Innenstadt
Feen-Walkact von Dhyana Feuertanz, „Musik auf Rädern“ vom Universal Druckluft Orchester, Musikalischer Straßenact der Band Saltarello 

BÜHNE JOHANNISPLATZ

11.30 Uhr, Johannisplatz 
Musikalischer Auftritt mit dem Trio Friederike Pietschmann, Tino und Romy Mehlhorn 

12.15 Uhr, Johannisplatz 
Guggenmusik von den Krawazi-Ramblers aus Villingen-Schwenningen 

12.45 Uhr, Johannisplatz 
„Musik auf Rädern“ – Universal Druckluft Orchester 

14.30 Uhr, Johannisplatz 
Oberlausitzer Liedermaching - KurtL (Teil 1) 

15.30 Uhr, Johannisplatz 
„Wie Fritz und Susi den Tieren helfen“ - Puppentheateraufführung vom Naturschutzzentrum „Zittauer Gebirge“ gGmbH 

16:15 Uhr, Johannisplatz 
Oberlausitzer Liedermaching - KurtL (Teil 2) 

17.30 Uhr, Johannisplatz 
„Alles außer gewöhnlich“ - Zauberkunst für Lebendige mit Ralph Kunze (Teil 1) 

18.00 Uhr, Johannisplatz 
Oberlausitzer Liedermaching - KurtL (Teil 3) 

18.45 Uhr, Johannisplatz 
„Alles außer gewöhnlich“ - Zauberkunst für Lebendige mit Ralph Kunze (Teil 2) 

19.30 Uhr, Johannisplatz 
Schraubenyeti - Ein Tier am Klavier 

„Alles außer gewöhnlich“ - Zauberkunst für Lebendige mit Ralph Kunze (Teil 3) 

20.45 Uhr, Johannisplatz 
Schraubenyeti - Ein Tier am Klavier 

KREISMUSIKSCHULE DREILÄNDERECK

15.00 Uhr, Markt 4
Lesung „Äberlausitzer Jungn und Maajdl“ - Humorvolles in Oberlausitzer Mundart von Hans Klecker, Karin Renger und Leon Lichtenberg

MUSEUM KIRCHE ZUM HEILIGEN KREUZ 

18.30 Uhr, Frauenstraße 23 
Konzert zum Erntedank vom Chor „Chornett“, Leitung Michael Wachler

GERHART-HAUPTMANN-THEATER

19.30 Uhr, Theaterring 12 
Szenische Lesung des Theaterstücks „Ein Teil der Gans“ von Martin Heckmanns 
Bettina und Victor laden zum Abendessen am Sankt Martins Tag ein. Dabei bekommen sie nicht nur unerwarteten Besuch -  auch die eingeladenen Gäste sorgen für einige Überraschungen. Klar ist: Alle wollen einen Teil der Gans! 

FESTPLATZ BRÜCKENSTRASSE

21.00 Uhr, Festplatz Brückstraße 
Feuer- und LED-Show

Titel: 
Programm Sonntag, 02.10.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
JOHANNISKIRCHE

10.00 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1
Ökumenischer Gottesdienst zum Erntedank
Erntegaben der Gärtner der Stadt Zittau und Segnung der Erntekrone

10.00 Uhr, Johanniskirche, Johannisplatz 1
Landfrauencafé

HOCHSCHULE ZITTAU/GÖRLITZ

11.00-17.00 Uhr, Campus Haus Z IV
Studieren und Forschen in der Dreiländerregion

RATHAUSPLATZ

11.00-18.00 Uhr, Rathausplatz
Foodmarkt 
Foodtrucks und Essensstände aus dem Dreiländereck. Regional einkaufen, international kochen. Craftbierstand, Cocktailbar, Vegan-Foodtruck, Burgerspezialitäten und vieles mehr. An allen Tagen wird der Rathausplatz ab 18:00 Uhr in verschiedenen Farben Illuminiert!

RATHAUSINNENHOF

11.00-19.00 Uhr, Markt
Siebdruck, Lego, verschiedene Outdoor-Spiele, Button zum selber herstellen und vieles mehr für Kinder und Jugendliche  Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Zittau e.V. 

JOHANNISPLATZ

11.00-19.00 Uhr, Johannisplatz
Historisches Handwerk, ein Landfrauencafé sowie ein Biergarten laden zum Vorbeischauen und Verweilen ein.

BÜHNE ALBERTSTRASSE

11.00 Uhr, Albertstraße
Musikalische Begleitung zum Foodmarkt

16.00 Uhr, Albertstraße
Musik zum Auftakt der Schnipseldisco

19.00 Uhr, Albertstraße
Zoord live! - ungarische Tanzmusik 
Das Abschlusskonzert der Interkulturellen Wochen von einem der bekanntesten Maultrommelspieler der Welt, Áron Szilágyi. Das Trio spielt energiegeladene Tanzmusik, inspiriert von traditionellen siebenbürgischen Melodien, mit virtuosem Maultrommelspiel, schweren Volkstrommeln und emotionaler Geige und Gesang. 

21.30 Uhr, Albertstraße
Doctor Krapulla live! - Rock/Mestizzo aus Kolumbien
Eine der wichtigsten Rock-Bands Lateinamerikas.Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Sie ist eine einflussreiche und unabhängige Band, mit mehr als 800 Konzerten in 15 Ländern, 8 Alben und einer DVD Dokumentation. 

BÜHNE NEUSTADT

11.00 Uhr, Neustadt 
Konzert der Thomas Stelzer Gospel Crew 

14.15 Uhr, Neustadt 
Polnische Volkslieder vom Chor Koło Gospodyń Markocice w Bogatyni 

15.00 Uhr, Neustadt 
„Blasmusik für Jung und Alt“ vom Förderkreis Jugendblasorchester Bautzen 

16.00 Uhr, Neustadt 
Schwanensee 3. Akt - Kinderballettaufführung von Johannas Kinderballett 

16.30 Uhr, Neustadt 
Abschlusskonzert der Schlegler Blasmusikanten zum 23. Sächsischen Landeserntedankfest (Teil 1) 

17.00 Uhr, Neustadt 
Verlosung von gesunden Ernährungspaketen 

17.30-19.00 Uhr, Neustadt 
Abschlusskonzert der Schlegler Blasmusikanten zum 23. Sächsischen Landeserntedankfest (Teil 2) 

BÜHNE JOHANNISPLATZ

11.30 Uhr, Johannisplatz 
Schraubenyeti - Ein Tier am Klavier 

14.30 Uhr, Johannisplatz 
Angelika Martin - Im LiebesLeben (Teil 1) 

15.30 Uhr, Johannisplatz 
Angelika Martin - Im LiebesLeben (Teil 2) 
Angelika Martin liebt und lebt den Deutschen Schlager. Der Sängerin ist es wichtig, zeitgemäß zu produzieren und sich stetig weiter zu entwickeln. Jeder Song bekommt das, was er benötigt, dabei darf es ruhig auch mal experimentell zugehen, aber am Ende möchte Sie sich selbst und dem Deutschen Schlager treu bleiben.

17.00 Uhr, Johannisplatz
„another fish“ – Irish-Folk verrockt 

BÜHNE FESTZELT MARKT

11.30 Uhr, Festzelt Markt 
Tanzauftritte von Little ExploZion, 1st RevoluZion und der ChaoZCrew des GAV Zittau (Teil 1) 

11.45 Uhr, Festzelt Markt 
LED-Zirkus mit der ZauberhaftenKathi 

12.15 Uhr, Festzelt Markt 
Tanzauftritte von Little ExploZion, 1st RevoluZion und der ChaoZCrew des GAV Zittau (Teil 2) 

14.15 Uhr, Festzelt Markt 
Traditioneller Drachentanz der vietnamesischen Kultur mit Trommelbegleitung vom Vietnamesischen Kulturverein 

15.00 Uhr, Festzelt Markt 
Konzert der Bigband Klangfarben e.V., Leitung: Frank Hepper

17.00 Uhr, Festzelt Markt 
Erntekronengala & Abschlussveranstaltung inkl. Staffelstabübergabe an die Ausrichterstadt des 24. Sächsischen Landeserntedankfestes mit dem Lusace Saxophonquartett (Klasse Ragnar Schnitzler, Kreismusikschule Dreiländereck) und der BigBand Klangfarben e.V., Leitung Frank Hepper und Übergabe „Sachsens schönster Erntekrone“ an den Ministerpräsidenten Michael Kretschmer

19.00 Uhr, Festzelt Markt 
Junger Ostrock mit der Band B1000-Ostrock live! 

21.20-23.00 Uhr, Festzelt Markt 
Die fit GmbH präsentiert: KARAT live! 

STADTRING

13.00 Uhr, Stadtring 
Großer Festumzug entlang des Grünen Ringes
Sprecherstellen (Parkschule, Theater, Weberkirche und Th.-Körner-Allee) 

KLOSTERPLATZ

15.00-18.00 Uhr, Klosterplatz
Musik vom Blausteinhof mit Wolfgang Kießlich

INNENSTADT

15.00-19.00 Uhr, Innenstadt 
Walkact von ZauberhafteKathi 

GERHART-HAUPTMANN-THEATER

16.00 Uhr, Theaterring 12
Reiche Ernte - Fauler Zauber: 1. Junges Konzert zum 23. Sächsischen Landeserntedankfest (Eintritt) 

MUSEUM KIRCHE ZUM HEILIGEN KREUZ

16.00 Uhr, Frauenstraße 23
Konzert „Jauchzet dem Herrn alle Welt“ - Sänger des Collegium 1704 aus Prag, Leitung Čeněk Svoboda

FLEISCHBÄNKE

16.00 Uhr, Fleischbänke 
Abschluss der Interkulturellen Woche 2022 

16.00 bis 20.00 Uhr, Fleischbänke
Schnippeldisko in den Fleischbänken 

REICHENBERGERSTRASSE

12.00-18.00 Uhr, Reichenbergerstraße
Ein informatives und buntes Programm mit Händlern, Künstlern und Animateuren aus dem Dreiländereck. Die leerstehenden Geschäfte werden mit Leben gefüllt.

18.00 Uhr, Reichenberger Straße
Großes gemeinsames Abendessen 
Alle Beteiligten der Schnippeldisko, der interkulturellen Wochen, der Organisatoren sowie Gästen des Erntedankfestes an der längsten Tafel Zittaus Kooperation: TuZZ e.V., Landkreis Görlitz, Hillersche Villa, Ein Korb voll Glück, Slow Food Lausitz, Citymanager Stephan Eichner, Bio-Regio-Modellregion Lausitz an der längsten Tafel Zittaus 

Titel: 
Programm Montag, 03.10.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
GERHART-HAUPTMANN-THEATER

11.00-17-00 Uhr, Theaterring 12 
Tag der offenen Tür im Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 

BÜHNE FESTZELT 

19.00 Uhr, Festzelt Markt 
„Deutschland singt“ mit dem Collegium Canorum Lobaviense
Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gesang!

Titel: 
Ausstellungen und Aktionen
Accordion Inhalt: 
Text: 

22.09.22, Innenstadt
Schöpfungsreise: Schaufensterprojekt „alle in einem Boot“ 

27.09.-01.10.22, Johanniskirche 
Erntekronen- und Erntekranzausstellung

27.09.-21.10.22, Sparkasse
Fotoausstellung „Handwerk“ von Rafael Sampedro und Buchpremiere Autorin: Heike Merten-Hommel, Buch: „Die Kunst des Handwerks – Porträts aus der Oberlausitz“ 

30.09.-02.10.22, Hochwaldstraße/An der Sporthalle
Landmaschinenausstellung MODERN & HISTORISCH  
Radlader/Teleskoplader-Parcours, wissenswerte Fakten zu Ernte- und Landmaschinen, Brauchtum und historische Geräte und Vorstellung von Ausbildungsberufen erleben Sie am Landeserntedankfest-Wochenende durch Agrartechnik Sachsen, den Bauernverband Oberlausitz e.V., BayWa, Ebermann Landmaschinen, John Deere/Porst Landtechnik, Landtechnik Veit Landtechnik Oberlausitz, SMEKUL* und das TechnikCenter Grimma
Fr. 16-20 Uhr, Sa. 10-20 Uhr, So. 11-19 Uhr

01.10.22, Hochwaldstraße, 10.00-20.00 Uhr
02.10.22, Hochwaldstraße, 11.00-18.30 Uhr

Eine Tierschau lädt ein 

30.09.-02.10.22, Johannisplatz
Ausstellung Historisches Handwerk mit Landfrauencafé und Biergarten 
Fr. 17-21.30 Uhr, Sa. 11-22 Uhr, So. 11-19 Uhr

30.09.–03.10.22, Festplatz Brückstraße 
Joe Probst präsentiert
Attraktive Schausteller u.a. mit dabei Geisterbahn, 40-Meter Riesenrad, Kinderkarussell laden zu Nervenkitzel und Spaß ein
Fr./Sa. ab 14 Uhr und So./Mo. ab 11 Uhr 

30.09.22, 21.30 Uhr, Festplatz Brückstraße 
Feuerwerk

01.10.22, 21.00 Uhr, Festplatz Brückenstraße
Feuer- und LED-Show 

30.09.-02.10.22, Rathausplatz
Foodmarkt
Foodtrucks und Spezialitätenstände präsentieren Köstlichkeiten aus der Dreiländerregion. Regional einkaufen, international kochen. Craftbierstand, Cocktailbar, Vegan-Foodtruck, Burgerspezialitäten und vieles mehr. An allen Tagen wird der Rathausplatz ab 18 Uhr in verschiedenen Farben Illuminiert!
Fr. 16-22 Uhr, Sa. 11-22 Uhr, So. 11-18 Uhr 

30.09.-02.10.22, Salzhaus
Präsentation Sächsischer Kleingärtner 
Fr. 16-20 Uhr, Sa. 10-20 Uhr, So. 11-19 Uhr 

30.09.-01.10.22, Fleischbänke, 16.00-24.00 Uhr
Foodtruck Lounge
In gemütlicher Atmosphäre laden wir zum Verweilen ein. Die Fleischbänke werden am frühen Abend in wunderbaren Farben erstrahlen. 

01.10.22, Reichenbergerstraße, 09.00-12.00 Uhr
Frischemarkt in den Fleischbänken
Klein und fein, regional und nachhaltig – die Fleischbänke sind der Ort für regionale Produkte auf dem Landeserntedankfest. Von 9 bis 12 Uhr bieten Direktvermarkter und Produzenten ihre Waren an. Eine Veranstaltung der Bio-Regio-Modellregion Lausitz

01.10.22, ab 08.00 Uhr, Neustadt
Frischemarkt am Salzhaus mit regionalen Produkten 

01.10.22, Klosterplatz, 10.00-20.00 Uhr
Buntes Herbstfest des vbff in Ostsachsen e.V. 

01.10.22, Klosterplatz, 16.00-19.00 Uhr
Wunder & Figuren: Kathrin Kurz präsentiert Ballonskulpturen 

01.10.22, Klosterhof, 11.00-17.00 Uhr
Die wachsende Obst- und Gemüseausstellung 
Ein Mitmachangebot für Kinder und Spieleworkshops 
Obst und Gemüse haben oftmals interessante Wuchsformen. Auch wenn wir diese Früchte meistens nicht in den Regalen der Läden finden, haben sie doch einen Wert. Wir wollen zusammen naturgewachsenes Obst und Gemüse gestalten, sodass schließlich witzige Gemüsefiguren die Ausstellungsflächen zieren. 
11.00 Uhr „Wachsende Ausstellung“ 
13.00 Uhr Spielworkshop rund um Obst und Gemüse 
13.30 Uhr „Wachsende Ausstellung“ 
15.30 Uhr Spielworkshop rund um Obst und Gemüse
16.00-17.00 Uhr Spielerische Präsentation der „wachsenden Ausstellung“ 

01./02.10.22, Campus der HSZG, Haus Z IV
Studieren und Forschen in der Dreiländerregion
Mit-Mach-Stationen, Infostände und Anschauungsmaterial für kleine und große Gäste zeigen, was an der HSZG gelehrt und geforscht wird
Sa. 10-17 Uhr, So. 11-17 Uhr

01./02.10.22, Rathausinnenhof
Siebdruck, Lego, verschiedene Outdoor-Spiele, Button zum selber herstellen und vieles mehr für Kinder und Jugendliche  
Sa. 10-20 Uhr, So. 11-19 Uhr 

01./02.10.22, ehem. Standort Hochschulgebäude,10.00-18.00 Uhr
Präsentation des Forstes/Jagdwesen
Forstausstellung: Unser Wald zwischen Wirtschafts- und Erholungsbetrieb mit Exkursionen in den Stadtwald 
01.10.2022, Theodor-Körner-Allee, 10.00 Uhr und 14.00 Uhr
Exkursion in den Stadtwald mit Vorführung maschineller Holzeinschlag und Holzrückung, Pflanzung, Waldpflege, Forstschädlinge (Abfahrt Theodor-Körner-Allee in Zittau)

01./02.10.22, Reichenberger Straße
Leer stehende Geschäfte zum Leben erweckt - Händler, Animateure und Künstlerschaft aus der Dreiländerregion 
Sa. 10-18 Uhr, So. 12-18 Uhr 

01./02.10.22, Obere Neustadt
Informations- und Präsentationsmeile von Vereinen und Verbänden 
Sa. 10-20 Uhr, So. 11-19 Uhr 

01./02.10.22, Klosterplatz
Kinder- und Familienangebote mit Kletterturm des DAV, Sektion Zittau, Basteln zum Thema Bauernhof und kleinen Wettspielen des Chr. Kinderhaus St. Antonius und Strohballen-Parcours, Familien-Relaxzone und Kreativstation der "Villa"
Sa. 10-20 Uhr, So. 11-19 Uhr 

01.10.22, Klosterplatz, 16.00-19.00 Uhr
Wunder & Figuren Kathrin Kurz 
Ballonskulpturen für kleine und große Gäste, von ganz klein z.B. als Armband bis ganz groß z.B. Figur von etwa 70 cm Größe (evtl. auch größer) vorwiegend  Tierfiguren, aber auch Skulpturen zum auf den Kopf setzen

01./02.10.22, Klosterplatz
Tourismus- und Städtepartnerschaftsmeile 
Sa. ab 10 Uhr, So. ab 11 Uhr 

02.10.22, Fleischbänke, Reichenbergerstraße,16.00-20.00 Uhr
Schnippeldisko: Aus dem Gemüse vom Festumzug des Landeserntedankfestes kochen wir gemeinsam frische und regionale Gerichte, die wir gegen Spende abgeben. 
Eine Veranstaltung der Bio-Regio-Modellregion Lausitz, ab 18:00 Uhr gemeinsames Essen an der längsten Tafel Zittaus 

Titel: 
Programmflyer
Titel: 
Festgebiet
Accordion Inhalt: 
Text: 

A Festzelt Markt

B Neustadt / Salzhaus

C Johanniskirche / Johannisplatz

D Fleischbänke / Reichenberger Straße

E Rathausplatz

F Gerhart-Hauptmann-Theater

G Kreismusikschule Dreiländereck

H Stadtring

I Kirche zum Heiligen Kreuz

J Festplatz Brückenstraße

K Klosterplatz

L Klosterhof

M Campus der Hochschule Zittau/Görlitz

N Ausstellungsgelände Hochwaldstraße

O Theodor-Körner-Allee

P Marienkirche

Q Christliches Gemeindezentrum Elim

R Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Titel: 
Parkplätze
Accordion Inhalt: 
Parkkarte klein
Text: 

Bahnhofstraße (Ecke Gellertstraße)
Kleinbahn (SOEG)

Äußere Weberstraße

Martin-Wehnert-Platz

Mensa
Hochwaldstraße 12

Landratsamt
Hochwaldstraße 22
Shuttle-Service vom Parkplatz Landratsamt zum Festgelände
Fr. 16.00-24.00 Uhr
Sa. 10.00-24.00 Uhr
So. 10.00-24.00 Uhr

City-Parkhaus
Pfarrstraße

Parkhaus
am Stadtbad

Barrierefreier Parkplatz
Haberkornplatz
Bahnhof Zittau
Franz-Könitzer-Straße
Breite Straße
Turnhalle am Ottokarplatz

Titel: 
Org-Büro / DRK / WC
Accordion Inhalt: 
Text: 

Das Org-Büro (einschließlich Fundbüro) im Rathaus ist während des gesamten Festzeitraumes besetzt und erreichbar unter Tel. 03583 752203

Zentrale Informationsstelle
Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge, Markt 9

Das DRK betreut Sie am Klosterplatz, auf der Neustadt und auf dem Markt.

Zusätzliche Toiletten
Klosterplatz
Neustadt (Nähe Mocca-Bar)
Rathausplatz
Hochwaldstraße/An der Sporthalle

Barrierefreie Toiletten 
Rathaus
Neustadt (Nähe Mocca-Bar)
Turnhalle am Ottokarplatz

 

Titel: 
Festordnung
Accordion Inhalt: 
Text: 

Festordnung

Ordnungsregeln und Hinweise für das Festgebiet im Rahmen des 23. Sächsischen Landeserntedankfestes für einen störungsarmen und sicheren Festverlauf 

Im Festgebiet gelten folgende Regeln:

  • Den Ordnungskräften der Stadt Zittau, des Polizeivollzugsdienstes und des zur Unterstützung beauftragten Sicherheitsunternehmens sowie des Organisationteams ist jederzeit Folge zu leisten.
  • Zufahrten sowie Sicherheits- und Rettungsgassen sind freizuhalten.
  • Hunde sind an der Leine zu führen.

Es ist verboten,

  • alkoholische Getränke selbst mitzubringen,
  • Behältnisse aus Glas oder Keramik (z.B. Glasflaschen) mitzubringen,
  • Waffen oder waffenähnliche Gegenstände, die ihrer Art nach objektiv gefährlich sind, oder die zur Verletzung von Personen oder zur Beschädigung von Sachen geeignet sind mitzuführen, zu benutzen, zur Verwendung bereit zu halten oder zu verteilen,
  • in offensichtlich alkoholisiertem Zustand oder erkennbar unter der Einwirkung berauschender Mittel das Festgelände zu betreten oder sich im Festgelände aufzuhalten,
  • Bereiche zu betreten, die erkennbar nicht für Besucher zugelassen sind,
  • ohne Genehmigung Feuer zu entfachen, Feuerwerkskörper, Fackeln, Rauchkerzen, Leuchtkugeln, bengalische Feuer oder sonstige pyrotechnische Gegenstände mitzuführen oder abzubrennen oder abzuschießen,
  • im Festzelt zu Rauchen,
  • die Notdurft außerhalb von Toiletten zu verrichten,
  • gegen geltende Jugendschutzvorschriften zu verstoßen oder Verstöße zu befördern.

Hinweise:

  • Im Bereich von Angeboten für Kinder und Familien soll nicht geraucht werden.
  • Das Rauchen ist unerwünscht in der Nähe von brennbaren Dekorationen, wie z.B. Strohaufschüttungen, Strohballen- oder Figuren.
  • Bei Überfüllungen einzelner Festbereiche oder des Festzeltes können die o.g. Sicherheitskräfte den Zugang beschränken.
  • Auf drohende Gefahren wird über die Beschallungsanlagen der Bühnen und die Sprecherstellen während des Festumzuges hingewiesen.

 

 

 

 

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks