Bauvorhaben

Absatz: 
Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Rückbau ehemaliges Bad Wittgendorf
Accordion Inhalt: 
Text: 

Ort: Wittgendorf, Hauptstraße 127a, Ortsteil Wittgendorf, 02788 Zittau

Bauzeit: Mai 2022 bis Oktober 2022  

Kosten: 110.000,00 €

Kurzbeschreibung Abbrucharbeiten

Vorgesehen ist das ehemalige Bad Wittgendorf abzureißen und einen Festplatz herzustellen. Das Bad ist in zwei Schwimmbecken unterteilt. Einmal das große Schwimmbecken 50,0 m * 16,0 m und dem Kinderbecken 15,0 m * 10,0.

Der Abbruch beinhaltet den Komplettabbruch der beiden Schwimmbecken einschl. Fundamente und Bodenplatte. Nach erfolgten Abbruch wird die Baugrube verfüllt und durch ein Drainagesystem entwässert. Der vorhandene Entwässerungsschacht wird erneuert. Die Fläche wird mit Schotterrasen befestigt, so das diese für das Aufstellen des Festzeltes genutzt werden kann.

Art und Umfang:

Abbruch:          

  • 2 Stahlbetonbecken mit Fundamenten und Bodenplatte
  • Verfüllung der Baugrube
  • Verlegung Drainagesystem

Festplatz:

  • Befestigung durch Schotterrasen
  • Erneuerung der Elektrik
  • Wiederherstellung der Entwässerung
  • Herstellen eines Unterflurhydranten
Titel: 
Ausbau des Gehweges „Neue Gasse“ einschließlich Ersatzneubau der Stützmauer und des Brückenbauwerks
Accordion Inhalt: 
Text: 

Ort:  Feldhäusergraben, Neue Gasse, Ortsteil Dittelsdorf, 02788 Zittau

Bauzeit: März 2022 bis August 2022  

Kosten: 276.000,00 €

Kurzbeschreibung Straßenbau

Dem Vorhaben liegt der Baubeschluss des „Technischen und Vergabeausschuss“ Nr. 060/2020 vom 30.04.2020 zu Grunde.

Vorgesehen ist der Ausbau des Gehweges „Neue Gasse“ einschließlich der dazugehörigen Stützmauer auf ca. 18 m Länge. Das  Brückenbauwerk über das Gewässer „Feldhäusergraben„ wird ebenfalls erneuert.

Die bestehende Stützmauer wird abgerissen und durch eine Stützmauer aus Ortbeton mit einer Vormauerung aus Naturstein ersetzt. Der angrenzende Gehweg wird grundhaft ausgebaut. Das Brückenbauwerk wird zurückgebaut und durch eine Ortbetonkonstruktion ersetzt.   

Art und Umfang

Bauwerk:            

  • Abbruch Bestandsstützmauer
  • Ersatzneubau als Ortbetonkonstruktion
  • Vormauerung aus Naturstein
  • Einbau einer Dränage hinter Stützmauer
  • Stahlbetonkappe mit Füllstabgeländer am Stützmauerkopf

Gehweg: 

  • Grundhafter Ausbau des Gehwegs
  • Einbau einer Muldenrinne an der Stützmauerkappe zur Entwässerung

Brückenbauwerk: 

  • Rückbau des Bestandsbauwerks
  • Ersatzneubau als Ortbetonbauweise
  • Seitliche Verblendung der Brücke mit Steindeckern
  • Ersatzpflanzung von Bäumen im näheren Umfeld

Gewässer:       

  • Sanierung des Bachbettes

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks