Preisträger gesucht

Text: 

Soziales Engagement fängt bei Kindern an: Der Kinderpreis 2017

Was wäre unser Leben ohne Menschen, die sich mit einem Lächeln oder mit einem freundlichen Wort unserer kleinen und großen Sorgen annehmen, die mitfühlen und helfen, wenn es notwendig ist, die mit Ideen und Engagement die eigene Lebenssituation und die anderer verbessern, die Freude bereiten, die mutig für Gemeinsamkeit eintreten und Konflikte lösen helfen? Ich glaube die Antwort kennt jeder, es wäre ein einsames und trauriges Leben. Es ist aber auch wichtig, diesen Menschen einmal zu zeigen, wie wertvoll sie sind und wie dankbar wird ihnen sein können. Also heißt es erst einmal Augen auf und hingesehen, denn es gibt eine Vielzahl von Beispielen dafür, dass Kinder im Alltag tatkräftig für andere eintreten und eigene Interessen dabei zurückstellen.

Die Kinderstiftung Zittau möchte dafür Sorge tragen, dass dieses Engagement öffentlich bekannt wird und so anderen Mut macht, nicht wegzusehen, wenn jemand Hilfe oder ein freundliches Wort braucht. Oft schlummern tolle Ideen für gemeinsame Unternehmungen oder Projekte in den Köpfen der Kinder, dieses Potential gilt es zu nutzen. Denn wer sich in seiner Kindheit ausprobieren kann und spürt, dass durch eigene Kraft vieles möglich wird und dabei das Gefühl erlebt, wie sich andere anstecken lassen, der wird auch als Erwachsener soziales Engagement als etwas ganz selbstverständliches verstehen.

Deshalb sollen auch in diesem Jahr im Rahmen der Zittauer Kinderwoche am 31.05.2017 wieder Kinder öffentlich ausgezeichnet werden.

Dazu braucht es die Mithilfe aller, weil sich diese Kinder gewöhnlich nicht selbst melden. Die Kinderstiftung bittet alle großen und kleinen Leute mit offenen Augen im eigenen Umfeld nach solchen Kindern zu suchen und sie bis zum 19. April 2017 für die Auszeichnung mit dem Kinderpreis vorzuschlagen.

Vorschläge mit Namen, Alter , Adresse des Vorgeschlagenen und einer Begründung bitte an die

Kinderstiftung Zittau
z.Hd. Dr. Beer
Hochwaldstraße 21b
02763 Zittau

oder per Mail: v.beer@zittau.de

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
30. Mär 2017

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks