DigitalPakt

Absatz: 
Titel: 
Informationsportal der Stadtverwaltung Zittau zur Umsetzung der Förderrichtlinie "Digitale Schulen"
Text: 

Der "DigitalPakt" ist die "Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Gewährung von Zuwendungen zur Herstellung und Verbesserung der digitalen Infrastruktur in Schulen (RL Digitale Schulen)".

Wer fördert ? der Bund (80%)
das Land (20%)
 
Wie umzusetzen ? auf Landesebene Freistaat Sachsen
Der Zuwendungsempfänger ist ? der Schulträger Stadt Zittau
In Höhe von ? RL Digitale Schulen - Anlage 2 1.020.056,56 €
Der Förderzeitraum ist ? begrenzt 17.05.2019 - 31.12.2024
Mit dem Ziel ? Digitalisierung der Schulen  

Die Zusage an die Stadt Zittau erfolgte im März 2020.

 

Titel: 
AG Digitalisierung
Text: 

Die Koordination der Verwendung der Fördergelder "DigitalPakt" erfolgt in Zittau im Rahmen der bereits seit Januar 2018 arbeitenden Arbeitsgruppe Digitalisierung (AG Digitalisierung). Die Ergebnisse dieses Gremiums waren Grundvoraussetzung für das Antragsverfahren bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) und sind maßgeblich für die schnelle Umsetzung verantwortlich. 

Arbeitsweise

  • Gleichbehandlungsprinzip
  • Berücksichtigung der Schulspezifika von Grund- und Oberschulen
  • Ziel: Konsens zwischen
    • schulischen Bedürfnissen
    • haushälterischen Möglichkeiten
    • Personalverfügbarkeit

 Arbeitsergebnisse

  • Priorisierung der Infrastruktur / der technischen Ausstattung
  • Schlüssel zur Anschaffung spezieller Technik
  • Medienentwicklungsplan - Schulträger
  • Medienbildungskonzepte - pro Schule

Mitwirkung

  • Schulleitung bzw. stellvertretende Schulleitung, Pädagogischer IT-Koordinator (PITKo)
  • Stadtverwaltung - Amt für Bildung und Soziales
  • Stadtverwaltung - Hauptamt mit Referat EDV

Unterstützung und Beratung erfolgte durch

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
DigitalPakt - geförderte Maßnahmen und deren Prioritäten
Accordion Inhalt: 
schematische Darstellung der förderfähigen Infrastruktur
schematische Darstellung der förderfähigen Infrastruktur
Text: 

Die Förderrichtlinie legt den Rahmen und die Priorität der förderfähigen Infrastrukur fest: 

  • passive Netzwerktechnik (Datennetz, Server, ...)
  • WLAN
  • Anzeige- und Interaktionsgeräte
  • digitale Arbeitsgeräte
  • mobile Endgeräte

Sie schließt folgende nicht-förderfähige Komponenten aus:

  • Schulverwaltung
  • Drucktechnik
  • Software zu Lehr- und Lernzwecken
  • Wartungskosten
  • Personalkosten des Schulträgers

Die Finanzierung dieser Komponenten erfolgt über Eigenmittel des städtischen Haushaltes.

 

Titel: 
Konzept - IT-Infrastruktur der Schulen in Trägerschaft der Stadt Zittau
Accordion Inhalt: 
schematische Darstellung der IT-Infrastruktur
schematische Darstellung der IT-Infrastruktur
Text: 

Das Konzept der IT-Infrastruktur der Schulen in Zittauer Trägerschaft ist in folgende drei Kategorien gegliedert:

  • Basis-Ausstattung
    (für die Erfüllung der Pflicht-Aufgaben zwingend notwendige IT-Infrastruktur)
  • AG Digitalisierung
    (in der AG Digitalisierung abgestimmte, weiterführende IT-Infrastruktur)
  • Support-Konzept
    (Wartung und Unterhaltung der IT-Infrastruktur)

 

Titel: 
DigitalPakt - Auswirkungen auf den städtischen Haushalt
Accordion Inhalt: 
Auswirkungen der Fördermittel
Auswirkungen der Fördermittel "DigitalPakt" auf die städtische Finanzplanung
Text: 

Die Haushaltsplanung zur Anschaffung und Unterhaltung der IT-Infrastruktur erfolgt ebenfalls in drei Kategorien (Fixkosten, Basisausstattung, AG Digitalisierung). Die durch den "DigitalPakt" bereitgestellten Mittel ermöglichen der Stadt Zittau die Umsetzung der im Rahmen der AG Digitalisierung vereinbarten Neuausrichtung des Konzeptes der IT-Infrastruktur der Schulen in städtischer Trägerschaft.

Die im Bild blauen Bereiche markieren die durch den "DigitalPakt" finanzierbaren Komponenten der IT-Infrastruktur. Die grau und grün markierten Komponenten sind durch Eigenmittel zu finanzieren.

Titel: 
IT-Infrastruktur - passive Netzwerktechnik (Datennetz, Server)
Accordion Inhalt: 
Text: 

Datennetz

 

  Fertigstellung      Status                                
Grundschulen    
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 2022 in Planung
Wilhelm-Busch-Grundschule 2011 in Nutzung
Lessing-Grundschule 2014 in Nutzung
Oberschulen    
Parkschule 2019 in Nutzung
Richard-von-Schlieben-Oberschule 2017 in Nutzung
Grund- und Oberschulen gemeinsam    
Grundschule an der Weinau

Oberschule an der Weinau

2020 in Ausführung

 

Server

 

  Anschaffungsjahr Planung Ersatzbeschaffung
Grundschulen    
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 2014 2022
Lessing-Grundschule 2015 2023
Oberschulen    
Parkschule 2019 2024
Grund- und Oberschulen gemeinsam    
Grundschule an der Weinau

Oberschule an der Weinau

2018 2023
Wilhelm-Busch-Grundschule

Richard-von-Schlieben-Oberschule

2017 2022

 

Titel: 
IT-Infrastruktur - WLAN
Accordion Inhalt: 
Text: 

 

WLAN Umsetzung Status
Grundschulen    
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 2021 in Planung
Grundschule an der Weinau 2021 in Umsetzung
Wilhelm-Busch-Grundschule 2021 in Planung
Lessing-Grundschule 2021 in Planung
Oberschule    
Parkschule 2019 Pilotprojekt - abgeschlossen
Oberschule an der Weinau 2020 in Umsetzung
Richard-von-Schlieben-Oberschule 2020 in Umsetzung
Titel: 
IT-Infrastruktur - Anzeige- und Interaktionsgeräte
Accordion Inhalt: 
Text: 

Interaktive Displays / Beamer

Nach den im Rahmen der AG Digitalisierung mit den Schulen vereinbarten Schlüsseln

  • Grundschulen - 0,25 pro Klasse
  • Oberschulen - 0,5 pro Klasse

ergeben sich folgende SOLL-Stände:

Interaktive Displays / Beamer SOLL-
Stand
Planung Anschaffung /
Ersatzbeschaffung
Status
Grundschulen      
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 3 2020 / 2022 in Planung
Grundschule an der Weinau 2 2020 in Planung
Wilhelm-Busch-Grundschule 3 2020 / 2024 in Planung
Lessing-Grundschule 5 2020 / 2021 / 2024 in Planung
Oberschulen      
Parkschule 8 2020 / 2021 / 2024 in Planung
Oberschule an der Weinau 7 2020 / 2022 / 2024 in Planung
Richard-von-Schlieben-Oberschule 9 2020 / 2021 / 2022 in Planung

 

Schulinformationssystem

Schulinformationssystem Umsetzung Status      
Grundschulen    
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 2020 in Planung
Grundschule an der Weinau 2020 in Planung
Wilhelm-Busch-Grundschule 2020 in Planung
Lessing-Grundschule 2020 in Planung
Oberschulen    
Parkschule 2019 in Nutzung
Oberschule an der Weinau 2019 / 2020 teilweise umgesetzt
Richard-von-Schlieben-Oberschule 2019 / 2020 teilweise umgesetzt

 

 

Titel: 
IT-Infrastruktur - digitale Arbeitsgeräte
Accordion Inhalt: 
Text: 

PC-Kabinette

PC-Kabinette Zimmer Anschaffungsjahr Planung Ersatzbeschaffung
Grundschulen      
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 209 2014 2019* / 2022
Grundschule an der Weinau 24a 2014 2019* / 2022
Wilhelm-Busch-Grundschule 4.11 2017 2022
Lessing-Grundschule 15
17
2018
2015
2023
2020* / 2023
Oberschulen      
Parkschule 102
107
202
2016
2015
2019
2019* / 2022
2019* / 2022
2025
Oberschule an der Weinau 5
Keller
2018
2020
2023
2026
Richard-von Schlieben-Oberschule 3.09
3.11
mobil
2017
2017
2020
2022
2022
2026

 

weitere Arbeitsplätze (Lehrer-Arbeitsplätze, Klassenzimmer, Vorbereitungsräume etc.)

weitere Arbeitsplätze Anzahl Anschaffungsjahr Planung Ersatzbeschaffung
Grundschulen      
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 3 2019* 2024
Grundschule an der Weinau 2 2020* 2023
Wilhelm-Busch-Grundschule 4 2017 2020
Lessing-Grundschule 2 2020* 2023
Oberschulen      
Parkschule 5 2019* 2022
Oberschule an der Weinau 5 2020* 2021
Richard-von-Schlieben-Oberschule 4 2017 2020 / 2023

 

* Aufrüstung der Hardware und Neuinstallation des Betriebssystems zur Verlängerung des Nutzungszeitraumes der PCs

Titel: 
IT-Infrastruktur - mobile Endgeräte
Accordion Inhalt: 
Text: 

Klassensatz Tablets

Klassensatz Tablets Umsetzung Status
Grundschulen    
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 2022 in Planung
Grundschule an der Weinau 2022 in Planung
Wilhelm-Busch-Grundschule 2022 in Planung
Lessing-Grundschule 2022 in Planung
Oberschulen    
Parkschule 2021 in Planung
Oberschule an der Weinau 2020 Pilotprojekt - in Vorbereitung
Richard-von-Schlieben-Oberschule 2021 in Planung

 

Notebooks

Nach den im Rahmen der AG Digitalisierung mit den Schulen vereinbarten Schlüsseln

  • Grundschulen - 1 pro Klasse
  • Oberschulen - 0,25 pro Klasse

sind folgende SOLL-Stände zu erreichen:

Notebooks Anzahl Planung Anschaffung /
Ersatzbeschaffung
Status
Grundschulen      
Grundschule Hirschfelde/Ostritz 8 2020 in Planung
Grundschule an der Weinau 7 2020 in Planung
Wilhelm-Busch-Grundschule 8 2020 in Planung
Lessing-Grundschule 17 2020 / 2023 in Planung
Oberschulen      
Parkschule 4 2021 in Planung
Oberschule an der Weinau 4 2021 in Planung
Richard-von-Schlieben-Oberschule 4 2021 in Planung

 

Titel: 
Kontakt
Accordion Inhalt: 
Text: 

Für Fragen und Anregungen stehen wir unter support@zittau.de mit dem Betreff "Webseite Digitalpakt - Anfrage" gern zur Verfügung.

 

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks