Antrag auf Erteilung von Wahlscheinen

für die Bundestagswahl und/oder den Bürgerentscheid am 26.09.2021

Bitte nur ausfüllen und absenden, wenn Sie nicht in Ihrem Wahlraum, sondern in einem anderen Wahlraum oder durch Briefwahl wählen wollen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten unverschlüsselt übermittelt und nur vorübergehend, für die Wahlen am 26.09.2021 gespeichert werden.

Hinweise

  • Wer den Antrag für einen Anderen stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.
  • Anhand des Wählerverzeichnisses prüft die Stadtverwaltung, ob Sie für die Bundestagswahl, den Bürgerentscheid oder beide Wahlen wahlberechtigt sind. Die entsprechenden Unterlagen werden Ihnen zugeschickt.
(Wahlbenachrichtigung)
(für Rückfragen)
(Wahlbenachrichtigung)
Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen

**) Der Bevollmächtigte muss eine durch den Wahlberechtigten eigenhändig unterschriebene Vollmacht vorlegen.

*) Diese Felder sind unbedingt auszufüllen.

Mit Absenden dieses Formulars werden die Daten Ihres Antrags per Email an das Wahlbüro übertragen.
Wenn Sie das nicht möchten, können Sie dieses Formular auch ausdrucken und per Post oder Fax an das Wahlbüro senden oder persönlich beim Wahlbüro einreichen.
Bitte beachten Sie bei der Online-Wahlscheinbeantragung unbedingt die Postzustellzeiten für die Übersendung der Briefwahlunterlagen.

Wahlbüro
Postanschrift:
Stadtverwaltung Zittau, Wahlbüro, Postfach 1458, D-02754 Zittau
Fax (03583) 752 193

Hausanschrift
02763 Zittau, Markt 1

Öffnungszeiten
23.08. - 24.09.2021:
Mo-Fr 09:00-12:00 Uhr
Mo, Mi, Do 13:00-15:00 Uhr
Di 13:00-18:00 Uhr

Zusätzlich
24.09. 13:00-18:00 Uhr
25.09. 09:00-12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unter der Rufnummer (03583) 752 491