Verkehrsbehinderungen aufgrund von Baumaßnahmen an der Schrammstraße

Text: 

Die Arbeiten an der Schrammstraße gehen voran, der Baufortschritt ist jedoch nicht ohne Behinderungen möglich.

Mit dieser Nachricht möchten wir schon heute darüber informieren, dass die Kreuzung Hochwaldstraße/Schrammstraße ab dem 13. Juli 2018, 8 Uhr, bis zum 18. Juli 2018 voll gesperrt sein wird. Grund dafür sind Fräsarbeiten und die Verlegung von Schutzrohren. Nach der Verlegung der Rohre wird der Verkehr bis zum Asphalteinbau über die Tragschicht des Straßenaufbaus geleitet. Die Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt über die Südstraße, Sachsenstraße und Kantstraße. Der Linienbus in Richtung Landratsamt wird voraussichtlich über Stahlplatten durch die Baustelle geführt.

Und noch ein zweiter Hinweis zu dieser Baumaßnahme: die für den 11.7. geplante Verkehrsfreigabe der Humboldtstraße verschiebt sich um einen Tag und ist nun für den 12.07.2018 vorgesehen.

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
03. Jul 2018

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks