EU-Umweltprojekt "life"

Absatz: 
Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Masterplan Anpassung an klimawandelbedingte Starkniederschlagsereignisse in Zittau
Accordion Inhalt: 
Text: 

Zittau ist Siegerkommune in „LIFE LOCAL ADAPT“

Die Stadt Zittau hat 2017 mit der Projektskizze „Masterplan Anpassung an klimawandelbedingte Starkregenereignisse in Zittau“ am Wettbewerb „Klimaanpassung in sächsischen Kommunen“ teilgenommen und erhielt einen Preis.

Die Projektskizze wurde unter Federführung der Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH gemeinsam mit der Stadtverwaltung Zittau und den Stadtwerken Zittau erarbeitet. Das Projekt wurde von der Jury zur Umsetzung ausgewählt und am 7.12.2017 in Dresden prämiert. Ziel des Masterplans ist es, der an verschiedenen Punkten der Stadt immer wiederkehrenden Massenversatz- und Verschlammungsgefahr bei Starkniederschlagsereignissen (Lößböden) in das Kanalsystem und den Straßenraum machbare Maßnahmen entgegenzusetzen. Dabei soll neben der fachlichen Arbeit eine aktive Einbeziehung der Grundstückseigentümer bzw. Pächter landwirtschaftlicher Flächen sowie der Öffentlichkeit erfolgen. Hierzu sollen Querverbindungen zu anderen Projekten des Programms geschaffen werden, um mit anderen Städten Erfahrungen austauschen zu können. Im Ergebnis des Masterplans sollen praktisch umsetzbare Projekte skizziert werden, die bei Realisierung zu einer Kostenreduzierung durch nicht mehr notwendige Schadensbeseitigungsmaßnahmen führen.

Die Studie wird unter Federführung des LfULG in Zusammenarbeit mit den Einreichern des Wettbewerbsbeitrages bis zum 30.08.2019 erstellt. Den Auftrag hierfür erhielt die GFI mbH Dresden.

Das LIFE 2014-2020 - Förderprogramm für Umwelt und Klima ist auf die Förderung im Bereich Umwelt- und Naturschutz sowie Klimaschutz ausgerichtet. Wesentlicher Inhalt des Programms ist die Förderung in den Bereichen Umwelt und Ressourceneffizienz, Natur und Biodiversität, Verwaltungspraxis und Information im Umweltbereich, Klimaschutz, Anpassung an den Klimawandel sowie Verwaltungspraxis und Information im Klimabereich.

Das LIFE LOCAL ADAPT EU-Projekt unterstützt kleine und mittlere Kommunen bei der Anpassung an den Klimawandel und integriert Klimaanpassung in die Arbeit der kommunalen Verwaltung. Um die Widerstandfähigkeit der Kommunen gegenüber Starkregen, Hitzeperioden und Trockenheit zu erhöhen, widmet sich das Projekt folgenden Schwerpunkten: Verbesserung der Daten- und Informationsgrundlage über die Auswirkungen des Klimawandels, Wissenstransfer zu kommunalen Anpassungsmöglichkeiten, Integration der Klimaanpassung in die Verwaltungspraxis sowie Unterstützung bei der Realisierung von Anpassungsmaßnahmen in Kooperation mit Kommunen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb 2017: 
https://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/klima/47159.htm

Pressemitteilung vom 19.11.2018:
Der Masterplan Starkregenereignis startet in Zittau mit einem Aufruf an Betroffene

Pressemitteilung vom 17.06.2019:
Infoveranstaltung 24. Juni 2019 zum Masterplan

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks