Dankeschön an engagierte Kinder mit einem Kinderpreis

Absatz: 
Text: 

Was wäre unser Leben ohne Menschen, die sich mit einem Lächeln oder mit einem freundlichen Wort unserer kleinen und großen Sorgen annehmen, die mitfühlen und helfen, wenn es notwendig ist, die mit Ideen und Engagement die eigene Lebenssituation und die anderer verbessern, die mutig für Gemeinsamkeit eintreten und Konflikte lösen helfen?  Es wäre ein einsames und trauriges Leben. Ganz wichtig ist deshalb, diesen Menschen zu zeigen, wie wertvoll sie sind und wie dankbar wird ihnen sein können. Die Kinderstiftung Zittau hat mit dem Kinderpreis eine Möglichkeit geschaffen, dass dieses Engagement öffentlich bekannt wird und so anderen Mut macht, nicht wegzusehen, wenn jemand Hilfe oder ein freundliches Wort braucht. Oft schlummern tolle Ideen für gemeinsame Unternehmungen oder Projekte in den Köpfen der Kinder, dieses Potential gilt es zu nutzen. Denn wer sich in seiner Kindheit ausprobieren kann und spürt, dass durch eigene Kraft vieles möglich wird und dabei das Gefühl erlebt, wie sich andere anstecken lassen, der wird auch als Erwachsener soziales Engagement als etwas ganz selbstverständliches verstehen.

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Kinderpreis 2019
Accordion Inhalt: 
Text: 
  • Emely Soentgerath, Schülerin der Richard-von-Schlieben-Oberschule, Klasse 9 (15 Jahre)
  • Die Schüler der Weinau Oberschule Jonas und Max Gaubisch, Klasse 9

Mehr Informationen

Titel: 
Kinderpreis 2018
Accordion Inhalt: 
Text: 
  • Fränze Neumann und Nathalie Neumann, Schülerinnen der Weinau Oberschule
  • Das Projektteam Café X mit Lena Kinski, Johanna Flechsig, Linda Jarkovska, Louis Rost, Maik Tripke, Lubos Suchy und Janos Suchy, Schüler des Christian-Weise-Gymnasium Zittau
  • Alexander und Richard Hilse

Mehr Informationen

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks