Hans Sperlich verstorben

Text: 

Oberbürgermeister Zenker würdigt Verdienst des ehemaligen Bürgermeisters

Der vormalige Zittauer Bürgermeister Hans Sperlich ist im Alter von 93 Jahren verstorben. Hans Sperlich ist am Donnerstag, dem 6. Juni 2019 im Beisein seiner beiden Söhne und der Familienangehörigen auf dem Urnenhain am Zittauer Krematorium feierlich beerdigt worden. Oberbürgermeister Thomas Zenker, sein Amtskollege Christoph Kunze aus Jonsdorf sowie dessen Vorgänger und Thomas Krusekopf, als Vertreter des Zittauer Stadtrates, wohnten der Beerdigung bei und brachten den Angehörigen ihr Beileid zum Ausdruck. Thomas Zenker bedankte sich für die Leistungen seines Amtsvorgängers, die langanhaltende Wirkung zeigen. Hans Sperlich war von 1965 bis 1972 Bürgermeister der Stadt Zittau, anschließend 18 Jahre Bürgermeister der Gemeinde Jonsdorf. In seiner Zittauer Amtszeit fallen die Eingemeindungen von Eichgraben und Pethau sowie die Partnerschaftsverbindung nach Pistoia und die Vorbereitung der Partnerschaft mit Liberec.

Hans Sperlich wurde am 22.05.1925 geboren und starb am 18.05.2019.

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
07. Jun 2019

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks