Bürgerfest - Auf dem gemeinsamen Weg

Absatz: 
Titel: 
Gemeinsam unterwegs - und das seit 15 Jahren
Text: 

Dieses Ereignis einer beispielhaften Kooperation in der Euroregion und speziell im Städteverbund Kleines Dreieck muss gefeiert werden. Vor 15 Jahren fielen mit dem Beitritt Polens und Tschechiens zum Schengener Abkommen die Staatsgrenzen, ein Traum vieler Menschen,  speziell in unserer Grenzregion wurde damit endlich wahr.  Jedes Jahr feiern wir dieses Ereignis nun mit dem gemeinsamen Bürgerfest „Auf dem gemeinsamen Weg“ am Dreiländerpunkt. Hier kommen Bürger aller 3 Länder zusammen und fühlen sich wie in einer großen  Familie. Anlässlich des Jubiläums 2019 übernahm die Organisation des Festes die Gemeinsamen Sekretariate des Kooperationsprogramms Interreg und präsentierten u.a. erfolgreiche Projekte der Kooperation Deutschland, Tschechien und Polen. Das Fest hat am 1.Mai auf allen drei Staatsgebieten stattgefunden. Eine nur für diesen Tag durch das THW erbaute Brücke schaffte die Verbindung der Länder am Dreiländerpunkt über die Neiße. Das bunte Bühnenprogramm mit internationalen musikalischen Darbietungen, die Sportangebote vom Kind bis zum Senioren, Springburg, Bastel-und Informationsangebote, internationale Küche und der 12 Sterne Parcours des Internationalen Kinder-und Jugendparlament „Neiße“ sorgte bei Jung und Alt für ein spannendes, unterhaltsames und grenzenloses Fest, welches mit Dreiländerfeuer und Feuerwerk seinen strahlenden Abschluss gefunden hat.  

Programm 2019 (d)

Programm 2019 (cz)

 

Ihr Gemeinsames Sekretariat

Accordion: 

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks