Neuauflage der Zittauer Ballnacht 2020

Text: 

Die Veranstalter der Zittauer Ballnacht haben sich in Auswertung der bisherigen Entwicklung der Veranstaltung darauf verständigt, die Ballnacht zukünftig mit neuer Ausrichtung fortzuführen. Die Zittauer Ballnacht soll ab 2020 als Benefiz-Veranstaltung stattfinden und vor allem soziale oder kulturelle Anliegen fördern, auf die man sich jährlich neu verständigen wird. Ziel soll es außerdem sein, noch mehr junge Menschen für den Abend im Rathaus zu begeistern. Für die Diskussion waren Teilnehmer/-innen mittels Fragebogen und im direkten Gespräch befragt worden.

Für dieses Jahr ist kein Balltermin mehr vorgesehen, die Neuausrichtung wird von den Veranstaltern der Zittauer Ballnacht (Stadtverwaltung Zittau, Hochschule Zittau/Görlitz, Internationales Hochschulinstitut Zittau und Gerhart-Hauptmann-Theaters Zittau) zur 14. Zittauer Ballnacht Anfang November 2020 vorgenommen. Oberbürgermeister Thomas Zenker erklärt dazu „Es ist mir bewusst, dass den schönen Abend im Zittauer Rathaus dieses Jahr viele Gäste vermissen werden, aber ich möchte um Verständnis bitten, dass wir die sehr aufwändige Veranstaltung - auch vor dem Hintergrund des sehr späten Haushaltsbeschlusses nicht mehr angegangen sind.“ Er halte es darüber hinaus für falsch, wenn eine Stadt mit Veranstaltungen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben de facto Konkurrenz mache. Für die Zukunft gelte: "Wenn Rathausball, dann mit einem wohltätigen Zweck.“

Ersteller: 
Michael Scholze
Bereich: 
Pressestelle
22. Nov 2019

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks