1.000 Euro Belohnung für die Aufklärung von Straftaten

Text: 

Am 26. April 2020 um 00:10 Uhr kam es im Waldgebiet am Armesünderweg in Olbersdorf zu einem Brand an einem Holzstapel.  Erneut wird aufgrund der Umstände von einer Brandstiftung ausgegangen. Vor dem Hintergrund der hohen Gefahr für das gesamte Waldgebiet im Stadtwald Zittau wird hiermit durch die Stadtverwaltung Zittau für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des/r Täters/in führen, eine Belohnung in Höhe von 1000,- € ausgelobt.

Alle sachdienlichen Hinweise und Zeugenaussagen zur Aufklärung dieser oder ggf. damit in Verbindung stehender ähnlicher Straftaten in jüngerer Vergangenheit sind an das ermittelnde Polizeirevier Oberland, Haberkornplatz 1 in Zittau zu richten. Telefonisch ist das Revier 24h unter 03583/620 erreichbar.

Die Auskehrung der Belohnung erfolgt ausschließlich nach der beweiskräftigen Ermittlung eines/r Täters/in.
Es gelten die §§ 657 ff. BGB.

 

Der Oberbürgermeister

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
30. Apr 2020

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks