Stadt Zittau schreibt stellv. Friedensrichterin/ stellv. Friedensrichter für die Schiedsstelle aus

Text: 

Seit 1998 arbeitet in der Stadt Zittau eine Schiedsstelle, deren Aufgaben ein(e) ehrenamtliche(r) Friedensrichter(in) und dessen/deren Stellvertreter(in) wahrnehmen. Die Amtszeit ist vom Gesetzgeber auf 5 Jahre festgelegt. Im Jahr 2020 läuft die aktuelle Wahlperiode aus. Der/die stellv. Friedensrichterin hat die Rechtsstellung eines/r gewählten Friedensrichters/in, darf das Amt aber nur anstelle des/der Friedensrichters/in bei dessen/deren Verhinderung ausüben. Für die Wahlperiode von 2021 bis 2025 besteht für geeignete Interessent(inn)en die Möglichkeit, sich für dieses Ehrenamt zu bewerben.

Den kompletten Ausschreibungstext entnehmen Sie bitte den Anlagen.

 

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
26. Mai 2020

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks