WF Solutions investiert in Zittau

Text: 

Unternehmen schafft rund 20 Arbeitsplätze im Industriegebiet Weinau

Die WF Solutions GmbH und Co. KG plant einen Fertigungsstandort für Gebäudehüllen im Industriegebiet Weinau. Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau hat heute mit dem Beschluss zum Verkauf einer rund 10.000 Quadratmeter großen Fläche im Industriegebiet Weinau den Weg für die Ansiedlung frei gemacht.

Die Gesellschafter der WF Solutions haben große Pläne am Standort Zittau: „Wir werden in Zittau in den kommenden Jahren bis zu 20 neue Arbeitsplätze schaffen, je nachdem wie sich die Auftragslage entwickelt vielleicht sogar noch mehr." WF Solutions hat sich mit dem Kauf auch die Option auf eine mögliche Erweiterung der Produktionsfläche gesichert. „Voraussichtlich werden wir bis zu 15 Millionen Euro investieren. Der Baubeginn ist für 2020 geplant."

Oberbürgermeister Thomas Zenker freut sich sehr, eine weitere Ansiedlung im Industriegebiet Weinau vermelden zu können: „Das Interesse von Unternehmen wie WF Solutions am Standort Zittau ist ein Indiz für unsere vorteilhafte Lage im europäischen Wirtschaftsraum. Zudem ist sie auch Ausdruck dafür, dass neben der Arbeit für eine optimale Infrastruktur für Industrie und Gewerbe auch unsere zukunftsorientierte Arbeit für Zittau als Lebens- und Bildungsstandort Früchte trägt."

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
23. Jul 2020

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks