30 Jahre Freiheit und Demokratie

Text: 

Zittau beging den Jahrestag der Deutschen Einheit mit einer Illumination des Rathauses

Eigentlich war der dreißigste Jahrestag der Deutschen Einheit als großes Zusammentreffen von Menschen auf dem Zittauer Marktplatz geplant, doch die Corona-Pandemie stoppte das Projekt, die Zittauer Teilnahme am Projekt „Deutschland singt“ fand nicht statt. Dennoch sollte dieser besondere 3. Oktober in unserer Stadt begangen werden.

Gemeinsam mit dem Zittauer Unternehmen „Lichtstark“ wurde das Rathaus mit einer Lichtinstallation geschmückt, die uns alle an 30 Jahre Freiheit und Demokratie in unserem Land erinnern sollte.

Bereich: 
Pressestelle
05. Okt 2020

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks