Zittau gemeinsam gegen Corona gestartet - #ZittauHältZusammen

Text: 

Die harten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind dafür da, bis Weihnachten das Infektionsgeschehen unter Kontrolle zu bekommen. Besonders darunter leiden müssen erneut diejenigen, die uns sonst mit ihren Leistungen das Leben schöner machen: die Gastronomen, die Kulturschaffenden, die Clubbetreiberinnen, die Künstler, die Dienstleisterinnen und Dienstleister im Gastgewerbe. Wenn wir uns nun nicht gegenseitig helfen, werden wir bald auf viel Liebgewonnenes verzichten müssen.

Wie kann das konkret aussehen?

Der Lebendige Stadt e.V. und unser Citymanager, die Stabsstelle Kultur der Stadt Zittau, die Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing rufen gemeinsam die Aktion „Zittau gemeinsam gegen Corona“ ins Leben!

  1. Kaufen Sie Gutscheine bei unseren städtischen Gastronomiebetrieben, nutzen Sie die Lieferdienstangebote.
  2. Kaufen und bezahlen Sie Ihre Weihnachtsfeier heute und feiern Sie dann unbeschwert wenn der Lockdown vorüber ist.
  3. Kulturbetriebe haben es schon seit Monaten besonders schwer. Eine echte Hilfe könnte es sein, den Betrag, der sonst in Kinobesuche, Livekonzerte und Leseabende und das Bier im Lieblingsclub fließt einfach direkt zu spenden. Das Gute daran: Man kann für jemanden da sein, ohne da zu sein, man belastet sein Budget nicht mehr als sonst und die Hilfe kommt direkt bei der Einrichtung Ihrer Wahl an.
  4. Auch der Kneipe des Vertrauens einen Wochenvorrat Bier zum Thekenpreis abzukaufen, kann hilfreich sein.

Wer Gutscheine im Wert von 50 Euro kauft oder mehr als 50 Euro an eine Kultureinrichtung spendet, bekommt von Citymanager Stephan Eichner einen Zittauer Adventskalender gratis oben drauf (so lange der Vorrat reicht).

Wir möchten keine Hilfsorganisation ins Leben rufen oder aufwendige Strukturen schaffen – es geht darum, Helfende und Hilfebedürftige zusammen zu bringen. Es geht nicht darum Almosen zu verteilen, sondern Solidarität mit unserer eigenen, lieb gewonnenen Freizeitwirtschaft zu zeigen, die für so viele unserer Mitmenschen die Lebensgrundlage bedeutet.

In den kommenden Tagen und Wochen möchten wir gemeinsam verschiedene Aktivitäten starten, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken. Ideen sind herzlich willkommen.

 

#zittauhältzusammen

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
02. Nov 2020

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks