Städtische Museen Zittau suchen Tierbilder

Mal-mit-Wand im Museum
Text: 

Tierisch was los! – Mit Ihrer Hilfe

Die aktuelle Sonderausstellung im Kulturhistorischen Museum Franziskanerkloster in Zittau ist dem Künstler Rudolf Schramm-Zittau (1874-1950) und seiner Tiermalerei gewidmet. Wie kaum ein anderer malte er imposante und putzige Vier- und Zweibeiner in ihrem natürlichen Lebensraum.

Noch hängen im Eingangsbereich leere Rahmen, die auf weitere Fellnasen, gefiederte Freunde und beschuppte Lebewesen warten. Dafür suchen wir Ihr Lieblingstier und zeigen es in der Ausstellung und auf Facebook. Egal ob Hund, Katze, Maus oder Tigerhai, Nasenbär, Stabheuschrecke. Egal ob gemalt, gezeichnet, gedruckt oder fotografiert. Egal ob Kind oder Erwachsener, Laie oder Profi. Maximal auf A3-Größe (29,7 cm x 42,0 cm) darf sich das Tier ausbreiten.

Schicken Sie Ihr Bild oder Foto mit Angabe Ihrer Adresse digital an museum@zittau.de oder per Post an:
Städtische Museen Zittau
Klosterstraße 3
02763 Zittau

Wir freuen uns auf tierische Verstärkung, wenn wir im nächsten Jahr wieder öffnen dürfen.

Städtische Museen Zittau              
Klosterstraße 3, D-02763 Zittau
Geöffnet Dienstag bis Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr
Tel: 03583-55479-0, FAX 03583-55479-210

www.museum-zittau.de
museum@zittau.de

Ersteller: 
Städtische Museen Zittau
Bereich: 
Pressestelle
09. Dez 2020

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks