50 Jahre Städtepartnerschaft Pistoia – Zittau

Text: 

Die Stadt Zittau begeht - auch unter erschwerten Pandemie-Bedingungen - im Jahr 2021 den 50. Jahrestag der Städtepartnerschaft mit der italienischen Stadt Pistoia. Ein großes Fest, wie es dem Anlass sicher angemessen wäre, kann zwar nicht stattfinden. Dennoch soll die Partnerschaft mit Ausstellungen in Zittau würdig begangen werden.

Die wohl eindrucksvollste Ausstellung wird die Präsentation des aus Pistoia stammenden Fotografen Luca Bracali sein. Sie zeigt unter freiem Himmel auf dem Zittauer Marktplatz Motive aus Pistoia und der Toskana. Die Bilder werden auf großformatigen Tafeln zu sehen sein und so die ganze Kraft seiner Fotos entfalten.

Im Festzeitraum vom 12. Mai bis 10. Juni 2021 wird auch eine Ausstellung der Städtischen Museen Zittau zur frühen Geschichte der Partnerschaft zu entdecken sein, in der es besonders darum gehen soll, wie zu Zeiten des Eisernen Vorhangs eine Kreisstadt der DDR mit einer Stadt der Toskana eine Partnerschaft eingehen konnte. Am 20. Mai findet um 18 Uhr dazu auch ein Onlinevortrag mit Zeitzeugengespräch statt. (Vorabanmeldungen hierzu bitte per E-Mail an museum@zittau.de )

Eine Ausstellung im ersten Obergeschoss des Rathauses zeigt die ganze Schönheit Pistoias. Roberto Degli Innocenti und Michaela Janyska präsentieren Fotos aus der toskanischen Partnerstadt.

 

Weitere Informationen zu den Ausstellungen finden Sie auf der Webseite der Stadt Zittau unter https://zittau.de/de/node/300543

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
11. Mai 2021

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks