Stadtbad Zittau öffnet wieder mit 2Gplus

Text: 

PM der Städtischen Beteiligungsgesellschaft

Ab Donnerstag, dem 20.01.2022 öffnet das Stadtbad Zittau wieder für den öffentlichen Bade- und Saunabetrieb unter der Bedingung 2Gplus.

Die Öffnungszeiten bleiben aber aufgrund der weiterhin unsicheren Perspektive in der Coronapandemie eingeschränkt. Deshalb bleibt auch die Schwimmhalle Hirschfelde vorerst noch geschlossen.

Die Sauna im Stadtbad öffnet ab dem 20.01. dann regelmäßig von Mittwoch bis Samstag von 14-22 Uhr. Schwimmen und Baden ist am Dienstag von 14-16 Uhr und Donnerstag bis Samstag zu den gewohnten Zeiten möglich.

Dies beinhaltet auch das Frühschwimmen am Donnerstag; sowie die bis 16 Uhr verlängerte Öffnungszeit am Freitag. Kurse finden derzeit noch nicht statt. Deren Start bzw. Fortsetzung ist auch aufgrund der teilweise geänderten Belegung zu den Kurszeiten bis auf weiteres verschoben.

Um sich individuell fit zu halten bieten wir gern an, dass sich die Gäste zu den Zeiten des öffentlichen Schwimmens die verschiedenen Utensilien, wie z. B. Poolnudel, Schwimmbretter oder Aquahanteln, bei uns ausleihen können. Und auch beim Erlernen oder Festigen einer Schwimmart können sich Interessierte an unsere Schwimmmeister wenden.

Das Team der Bäder Zittau freut sich auf Ihren Besuch.

 

Weitere Infos finden Sie unter www.stadtbad-zittau.de.

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
18. Jan 2022

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks