Information zu anstehenden Baumfällungen in Zittau

Text: 

Bäume sind komplexe Lebewesen und haben je nach Baumart und Standort eine begrenzte Lebensdauer. Darüber hinaus beeinflussen weitere Faktoren und äußere Umstände wie beispielsweise Krankheiten, Dürre, Stürme, Schadstoffe und ähnliches den Zustand und die Lebenserwartung unserer Bäume. Häufig zeigen kranke oder sterbende Bäume entsprechende Anzeichen wie abgestorbene Kronen oder starken Laub- und Astabwurf. Daneben gibt es aber auch andere, für den Laien schwer erkennbare Anzeichen oder Krankheiten.

Alle Bäume im Stadtgebiet sowie in den Ortsteilen werden daher regelmäßig fachmännisch kontrolliert, um die Sicherheit unserer Bürger/innen zu gewährleisten. Die Bäume, welche nicht mehr den Sicherheitsanforderungen entsprechen, werden in enger Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde sowie gegebenenfalls der Denkmalschutzbehörde zur Fällung vermerkt und Ersatzpflanzungen festgelegt. Die Fällungen erfolgen aus Gründen des Naturschutzes in den Wintermonaten; die Ersatzpflanzungen im Frühjahr und Herbst.

Im Winter 2021/2022 müssen auf Zittauer Flur insgesamt 73 Bäume gefällt werden:

34 Bäume im Stadtgebiet
  7 Bäume in der Weinau
  8 Bäume im Westpark
15 Bäume am Grünen Ring
  9 Bäume in den Ortsteilen (2x Hartau, 5x Drausendorf, 2x Schlegel)

Beispielsweise müssen an der Theodor-Körner-Allee insgesamt acht Fällungen (7x Ahorn, 1x Linde) vorgenommen werden; weitere zwei Bäume werden an der Krokuswiese entfernt. Im denkmalgeschützten Weinaupark wird eine bereits gekappte Eiche sowie eine Esche an der Ringallee gefällt. Im Westpark ist eine große Rotbuche am Burgmühlgraben betroffen.

Wir bitten die Bürger/innen um Nachsicht, wenn es durch die mit den Fällungen verbundenen notwendigen Absperrmaßnahmen in den nächsten Wochen zu kurzzeitigen Behinderungen kommt.

Bei Fragen und Hinweisen zum Thema können Sie sich gern an unsere Mitarbeiterin Stadtgrün wenden:

Frau Schmidt
Telefon: 03583 752-355 oder
E-Mail: stadtgruen@zittau.de

Daniel Brendler
Stabsstelle Städtische Dienstleistungen/Stadtgrün

Bereich: 
Pressestelle
19. Jan 2022

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks