Zwei Fachtage im Rahmen der Vorwoche vom Landeserntedankfest laden ein

Absatz: 
Text: 

28.09.22 2022, 14.00-18.00 Uhr
Großer Seminarraum der IHK, Geschäftsstelle Zittau, Bahnhofstraße 30

Fach(nachmit)tag „Naturschutz, Umweltbildung und Forstwirtschaft in der Oberlausitz“
Am Mittwoch, dem 28.09.2022 wird es spannende Fachvorträge rund um die Themen Naturschutz, Umweltbildung und Forstwirtschaft geben.
 

29.09.2022, 14.00-18.00 Uhr
Großer Seminarraum der IHK, Geschäftsstelle Zittau, Bahnhofstraße 30

Fach(nachmit)tag „Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischereiwirtschaft in der Oberlausitz“
Der Fachtag am Donnerstag, dem 29.09.2022 wird sich schwerpunktmäßig der Landwirtschaft widmen. Zu den verschieden Themen wird es neben Fachbeiträgen jeweils auch Zeit für Podiumsdiskussionen geben 

Im Rahmen des Fachbeitrages „Pflanzen. Pflegen. Ernten. Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischereiwirtschaft in der Oberlausitz“ wird es eine Filmprämiere von 16 bis 18 Uhr am 29.09.2022 geben. --> Trailer für den Film

(Parkplätze sind bei beiden Veranstaltungen vorhanden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.)

Programm zu den Fach(nachmit)tagen (pdf, 670 KB)

 

Kontakt:
Frau Adelsberger
Telefon: +49 (0)3581 663 3003
dezernat3@kreis-gr.de

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Programm am 28.09.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
14 bis 15 Uhr 

Fachbeitrag:
"
Schützenswerte Lebensräume im Naturpark Zittauer Gebirge: Was sie bedroht und wie wir sie schützen können"

Referent:
Herr Henning Haase, Geschäftsführer Naturschutzzentrum Zittauer Gebirge

Inhalt: 

  • Übersicht der kostbaren Lebensräume im Naturpark Zittauer Gebirge
  • Wie geht es diesen Lebensräumen heute?
  • Was ist die Biodiversitätskrise?
  • Welche Lebensräume lassen sich ersetzen und welche müssen erhalten werden?
  • Was müsste passieren, um diese Lebensräume zu erhalten?
15 bis 16 Uhr

Fachbeitrag: 
„Umweltbildung in der Oberlausitz“ 

Referenten: 

  • Herr Georg Salditt, Abteilungsleiter und Projektleiter Umwelt- und Jugendbildung im Internationalen Begegnungszentrum St. Marienthal
  • Frau Anke Zenker-Hoffmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften der Hochschule Zittau/Görlitz

Inhalt:

  • Vorstellung vom Netzwerk Natur Sachsen
  • Überblick über die Akteure und Angebote der Umweltbildungin der Oberlausitz
  • Vorstellung Studiengang Ökologie und Umweltschutz an der Hochschule Zittau/Görlitz und Auswirkungen auf die Region
16 bis 18 Uhr 

Fachbeitrag: 
"Waldschäden und Wiederbewaldung der geschädigten Flächen“ 

Referenten: 

  • Herr Sven Martens, Referatsleiter Forsteinrichtung, Waldbewertung, Waldinventuren im Staatsbetrieb Sachsenforst
  • Frau Sylvia Knote, Leiterin Kreisforstamt  im Landkreis Görlitz 
  • Frau Angela Bültemeier, Betriebsleiterin Forstwirtschaft Zittau 

Inhalt: 

  • Überblicksvortrag „Waldschäden und Wiederbewaldung“ durch den Staatsbetrieb Sachsenforst
  • Waldschäden und Wiederbewaldung im Landkreis Görlitz  und im Stadtwald Zittau
  • Podiumsdiskussion mit dem Staatsbetrieb Sachsenforst, Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (angefragt), dem Kreisforstamt, dem Forstbetrieb Zittau und Waldbesitzern
Titel: 
Programm am 29.09.2022
Accordion Inhalt: 
Text: 
14 bis 15 Uhr 

Fachbeitrag:
„Vollständige Nutzung von Biomasse aus der Landwirtschaft“ 

Referenten: 

  • Frau Henriette Uhlig und Herr Dr. Matthias Kinne, Management-Team LaNDER³ an der Hochschule Zittau/Görlitz
  • Herr Matthias Tirsch, Forschungsmitarbeiter an der Hochschule Zittau/Görlitz

Inhalt: 

  • Vorstellung der Partnerschaft LaNDER³
  • Vorstellung Bioraffinerie am Beispiel der Nutzung von Nebenprodukten aus der Landwirtschaft
15 bis 16 Uhr

Fachbeitrag:  
„Grüne Berufe (Landwirtschaft und Forstwirtschaft): Komm nach Draußen. Grüne Berufe. Moderne Jobs. Echte Zukunft.“

Referenten: 

  • Frau Franziska Robel, Bildungsberatung Grüne Berufe im Landkreis Görlitz 
  • Herr Toni Eßbach, Leiter der Forstlichen Ausbildungsstätte Morgenröthe, Staatsbetrieb Sachsenforst

Inhalt:

  • Ausbildungsverlauf- und -angebote
  • Schwerpunkte der Ausbildung zum/zur Landwirt/in, Tierwirt/in und Forstwirt/in
  • Persönliche Voraussetzungen und Anforderungen an die zukünftigen Auszubildenden, Fachkräftesituation in der Region
16 bis 18 Uhr 

Fachbeitrag: 
„Pflanzen. Pflegen. Ernten. Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischereiwirtschaft in der Oberlausitz“ 

Referent: 

  • Herr Eric Krems, Geschäftsführer Bauernverband Oberlausitz e.V. 

Inhalt: 

  • Überblick über die Landwirtschaft in der Oberlausitz
  • Vorführung eines Imagefilms zu verschiedenen Betrieben der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft in der Oberlausitz
  • Gesprächsrunde mit den im Imagefilm gezeigten Betrieben zu den Schwerpunkten, den Herausforderungen und dem Wandel in der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft der Oberlausitz

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks