Horst-Seifert-Turm zu Ehren des Leichtathletik-Urgesteins

Foto: Matthias Weber
Text: 

Im Rahmen des Europasportfestes der Leitathleten am 17.9.22 wurde der Kampfrichterturm des Weinaustadions feierlich umbenannt. Der Turm heißt nun Horst-Seifert-Turm zu Ehren des im August 2021 verstorbenen Leichtathletik-Urgesteins. Landrat Dr. Stephan Meyer und Oberbürgermeister Thomas Zenker (siehe Foto) würdigten während der Feierstunde das große Verdienst Horst Seiferts für den Sport in unserer Stadt. Zahlreiche Großereignisse wie die Europameisterschaften der Leichtathletik-Senioren im Jahr 2012 wären ohne ihn undenkbar gewesen.

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
20. Sep 2022

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks