Notbekanntmachung verkaufsoffene Sonn- und Feiertage 2022

Text: 

Auf Grund von §§ 3 Abs. 2 und 8 Abs. 1 bis 3 des Sächsischen Gesetzes über die Ladenöffnungszeiten (Sächsisches Ladenöffnungsgesetz – SächsLadÖffG) vom 01.12.2010 (SächsGVBl. Jg. 2010 Bl.-Nr. 14 S. 338, Fsn-Nr.: 601-10/2), zuletzt geändert durch das Gesetz zur Änderung des Sächsischen Ladenöffnungsgesetzes vom 5. November 2020 (SächsGVBl. S. 589) hat der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau in seiner Sitzung am 29.09.2022 folgende Verordnung erlassen:

Verordnung über verkaufsoffene Sonn- und Feiertage im Jahr 2022

§ 1 Festlegung der Sonn- und Feiertage

(1) Im Gebiet der historischen Innenstadt von Zittau (von B96 umschlossenes Gebiet) dürfen nach § 8 Abs. 1 SächsLadÖffG Verkaufseinrichtungen an folgendem Sonntag in der Zeit von 12 – 18 Uhr, aus dem bezeichneten besonderen Anlass, geöffnet sein:
02.Oktober 2022 - 23. Sächsisches Landeserntedankfest

(2) Im Gebiet der historischen Innenstadt von Zittau (von B96 umschlossenes Gebiet) dürfen nach § 8 Abs. 2 SächsLadÖffG Verkaufseinrichtungen an folgendem Sonntag in der Zeit von 12 – 18 Uhr, aus dem bezeichneten besonderen Anlass, geöffnet sein:
11. Dezember 2022 - Zittauer Weihnachtsmarkt

§ 2 Ordnungswidrigkeiten

Zuwiderhandlungen gegen diese Verordnung sind Ordnungswidrigkeiten nach § 11 SächsLadÖffG.

§ 3 Inkrafttreten

Diese Verordnung tritt am Tage nach ihrer Veröffentlichung in Kraft.

Zittau, 29.09.2022
T. Zenker, Oberbürgermeister

Bereich: 
Pressestelle
30. Sep 2022

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks