Rotbuche an der Krokuswiese muss gefällt werden

Text: 

Am 18.01.2023 wird an der Krokuswiese eine Rotbuche gefällt. Bei der Untersuchung durch einen Baumgutachter wurde festgestellt, dass der Baum  von einem Schädling befallen ist. Aufgrund der hohen Sicherheitserwartung am Standort ist eine Fällung unumgänglich. Durch Baumpflegerische Maßnahmen kann keine Verbesserung des Baumzustandes erreicht werden. Eine Ersatzpflanzung ist an gleicher Stelle geplant.

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
11. Jan 2023

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks