Veranstaltungen der Städtischen Museen

Absatz: 
Text: 

Die Städtischen Museen Zittau sind bis auf Weiteres geschlossen. Alle geplanten Präsenzveranstaltungen fallen ebenfalls aus. Die Schließung betrifft das Kulturhistorische Museum Franziskanerkloster mit dem Kleinen Zittauer Fastentuch, dem Epitaphienschatz in der Klosterkirche und der Dauerausstellung sowie das Museum Kirche zum Hl. Kreuz mit dem Großen Zittauer Fastentuch.

Der Museumsshop im Kulturhistorischen Museum Franziskanerkloster öffnet nachdem Prinzip Click&Collect. Per Telefon oder Internet bestellte Waren können mit Termin abgeholt werden. Wir bitten um kontaktlose Bezahlung.
Bitte beachten Sie die Hygieneregeln, die auch für den Einzelhandel gelten: Abstand, max. Besucheranzahl, Desinfektionsgebot sowie ein verpflichtender medizinischer Mund- Nasenschutz.

Besuchen Sie auch in der Schließzeit unsere Museumsschätze bei einem virtuellen Rundgang durch das Kulturhistorische Museum Franziskanerkloster und das Museum Kirche zum Heiligen Kreuz.

Online-Vorträge

Wir bitten um eine Anmeldung per E-Mail an museum@zittau.de, damit Ihnen am Vortragstag die Zugangsdaten und weitere technische Hinweise zum Herunterladen notwendiger Software zugeschickt werden können. Aus technischen Gründen sind die Plätze begrenzt. Bitte beachten Sie, dass Ihr PC über Lautsprecher verfügen muss. Ein Mikrofon ist für die abschließende Diskussion notwendig. Eine Kamera ist hilfreich, aber nicht zwingend.
Der Vortrag ist kostenfrei. Über Spenden freuen sich die Städtischen Museen Zittau.

Mittwoch | 31.3. | 18 Uhr
Die Frühzeit des Comics? Die Zittauer Fastentücher und ihre „Geschwister“
Dr. Peter Knüvener

Mittwoch | 14. April | 18 Uhr
Natur im Porträt. Rudolf Schramm-Zittau und die Tiermalerei
Dr. Peter Knüvener

Mittwoch | 21. April | 18 Uhr
„Mit den Spenden der Bürger“. Der Wiederaufbau der Kreuzkirche nach dem Dreißigjährigen Krieg und ihre Kunstwerke
Dr. Peter Knüvener

Accordion: 

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks