Absatz: 
Titel: 
Ausschreibung Aktionsfonds der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Zittau
Text: 

Die Stadt Zittau ist seit Januar 2019 eine von bundesweit 300 "Partnerschaften für Demokratie", die im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gefördert werden. Damit stehen für das Jahr 2020 insgesamt 45.000 Euro in einem Aktions- und Initiativfonds zur Förderung von Einzelprojekten, die sich im Stadtgebiet zur Verfügung. Gefördert werden Projekte, die sich für Demokratie und Vielfalt einsetzen. Die konkreten Ziele für die aktuelle Ausschreibung finden Sie im Antragsformular auf S.2 (abrufbar unter zittau.neisse-pfd.de (Fördermöglichkeiten). Über die Förderung entscheidet der Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Zittau.

Projektträger:

Das Förderprogramm wendet sich an nichtstaatliche Organisationen, d.h. Initiativen, Vereine, Verbände, Netzwerke, Träger der Jugendhilfe sowie Bildungsträger, die Projekte in der Stadt Zittau durchführen. Auch Initiativen, die keine juristischen Personen sind, können gefördert werden. Wenden Sie sich hierfür bitte im Vorfeld an die externe Koordinierungsstelle.

Fördersumme:

Die maximale Fördersumme pro Projekt ist in der Regel auf 5.000 € beschränkt. Die Beantragung höherer Fördersummen bis zu 10.000 € ist in Ausnahmefällen für Projekte mit besonderer Relevanz in Absprache mit der externen Koordinierungsstelle möglich.

Fördergrundsätze:

Beantragt werden können Sach- und Personalausgaben. Nähere Informationen zu den förderfähigen Ausgaben finden Sie in der Orientierungshilfe zum Kostenplan. Projektideen, in die Eigen- und/oder Drittmittel einfließen, sind ausdrücklich erwünscht! Die Eigen- und/oder Drittmittel sind im Kostenplan zwingend anzugeben!

Förderzeitraum:

Gefördert werden Projekte, ab dem 22.01.2020 bis 31.12.2020. Die Förderung kann nur für Projekte beantragt werden, die bis zum 31.12.2020 abgeschlossen sind.

Antragsstellung:

Das Antragsformular finden Sie unter: zittau.neisse-pfd.de sowie www.zittau.de

Bitte senden Sie Ihren unterschriebenen Antrag sowie den Finanzierungsplan in elektronischer Form an: demokratie.leben@zittau.de.

Für Projekte mit einer Förderhöhe über 1.000 € ist der Einsendeschluss der 28.02.2020.

Projekte mit einer Förderhöhe von max. 1.000 € können fortlaufend bis Ende Oktober 2020 eingereicht werden. Der Begleitausschuss begutachtet diese in einem beschleunigten Verfahren. D.h. Sie können Ihre Anträge ab sofort einreichen und mit einer Förderentscheidung innerhalb von 2 Wochen nach Antragseingang rechnen.

Formblätter:

Alle nötigen Antragsunterlagen finden Sie unter: https://zittau.neisse-pfd.de/foerdermoeglichkeiten.html

Wir freuen uns auf Ihre Projekte!
 

Die Fördermittel werden aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und vom Landespräventionsrat Sachsen zur Verfügung gestellt.

 

Anne Knüvener

Externe Koordinierung Partnerschaft für Demokratie Zittau
c/o NETZWERKSTATT - Zeitgeschichte und Zivilgesellschaft
Hillersche Villa gGmbH
Soziokultur im Dreiländereck

Klienebergerplatz 1
02763 Zittau

FON:     +49 3583 7796-24
FAX:      +49 3583 779613
WEB:      www.hillerschevilla.de
MAIL:     a.knuevener@hillerschevilla.de

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks