Entdeckerstädte der Oberlausitz stellen sich vor

Text: 

Gemeinsamer Kurzfilm des Sechsstädtebundes soll Lust auf die Städte der Region machen

Löbau, 02.09.2017 --- Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Sachsen ist am Samstag ein neuer touristischer Werbefilm für die Städte der Urlaubsregion Oberlausitz vorgestellt worden. Der von der renommierten Dresdner Agentur Flightseeing produzierte Film, zeigt in rund 1:40 Minuten die Schönheit der Städte Bautzen, Görlitz, Kamenz, Löbau, Luban (Lauban) und Zittau – der Städte des heute als Arbeitsgemeinschaft für das Oberlausitz-Marketing arbeitenden AG Sechsstädtebund. „Der Film zeigt in traumhaften Bildern die Schönheit der Städte unserer Region“ zeigt sich Olaf Franke, Geschäftsführer der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH vom Ergebnis begeistert, „Ich bin mir sicher, dass dadurch noch mehr Menschen Lust auf einen Besuch in unserer wunderschönen Oberlausitz bekommen“. Der Film ist ganz bewusst „Entdeckerstädte der Oberlausitz“ genannt worden, denn hier ganz im Osten des Freistaates Sachsen gibt es für Natur- wie auch Kulturliebhaber noch viel Unerwartetes zu entdecken.

Der Film hat mit einer Spieldauer von unter zwei Minuten genau die richtige Länge, um in den modernen Medien, in sozialen Netzwerken und auch auf Messepräsenzen zum Einsatz zu kommen und Aufmerksamkeit zu erzielen.
Der Film ist zu sehen unter zittau.de/ssb auf den Facebook-Portalen der Städte und der Oberlausitz sowie auf dem YouTube-Auftritt der Oberlausitz.

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
04. wrz 2017

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks