Der Oberlausitzer Sechsstädtebund

Kurzfassung: 
Einst als Schutzbund gegen Räuber und Wegelagerer gegründet, ist der Oberlausitzer Sechsstädtebund heute Marketingverbund und Netzwerk zugleich.
Absatz: 
Text: 

Als sich 1346 die Städte Bautzen, Görlitz, Löbau, Kamenz, Lauban und Zittau im Oberlausitzer Sechsstädtebund zusammenschlossen, war der Grund dafür noch ein ganz kriegerischer, denn die wohlhabenden Handelsstädte wollten sich gegen Wegelagerer und Raubritter schützen. Die sechs Städte waren durch den regen Handel zu großem Reichtum gekommen und das rief Neider auf den Plan.  Aus den attraktiven Partnern für Geschäftsleute aus aller Welt sind heute Lieblingsziele für Touristen geworden. Wir möchten Sie einladen, den Bund für sich zu entdecken.

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Marketingverbund
Accordion Inhalt: 
Text: 

Der Oberlausitzer Sechsstädtebund arbeitet heute als Arbeitsgruppe der Marktinggesellschaft Oberlausitz mbH an der modernen Ausrichtung der Oberlausitz als Reiseziel.

Weiterführende Informationen und Reiseangebote finden Sie hier.

Titel: 
Von Händlern und Herrschern
Accordion Inhalt: 
Text: 

Die aktuelle Städtebroschüre kann hier online durchgeblättert werden.

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks