#Corona_ZI #ZittauHältZusammen

Kurzfassung: 
Die Seite wird ständig aktualisiert. Es ist empfohlen, die Seite regelmäßig neu zu laden.
Absatz: 
Text: 

Letztes Update:  14.Juni 2021 09:00 Uhr - entsprechende Stellen sind mit "***Update" markiert.
 

***Update: Inzidenz unter 35: Weitere Lockerungen im Landkreis Görlitz ab 14. Juni

Die Sieben-Tage-Inzidenz von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner wurde im Landkreis Görlitz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen nicht überschritten. Ab Montag, 14. Juni 2021, werden daher weitere Lockerungen und Öffnungen auf Grundlage der Sächsischen Corona-Schutz Verordnung möglich.

Damit gilt insbesondere Folgendes:

  • Die Pflicht zur Kontakterfassung im Außenbereich der Gastronomie entfällt.
  • Öffentliche Festivitäten sowie Feiern auf öffentlichen Plätzen mit Hygienekonzept sind zulässig.
  • An Eheschließungen, Familienfeiern und Beerdigungen dürfen bis zu 50 Personen teilnehmen, wobei die Testpflicht entfällt.
  • Die Personenbegrenzung und Testverpflichtung bei der Sportausübung fällt weg.
  • Saunen, Dampfbäder- und -saunen können mit Hygienekonzept, Kontakterfassung und tagesaktueller Testung der Besucher öffnen.
  • Diskotheken, Clubs und Musikclubs dürfen mit Hygienekonzept, tagesaktueller Testung und Kontaktnachverfolgung öffnen.
  • Der Betrieb von Prostitutionsstätten, -veranstaltungen, -vermittlungen und -fahrzeugen ist mit (genehmigtem) Hygienekonzept, Kontakterfassung und Testauflage für die Kunden zulässig.
  • Die Testpflichten entfallen weitgehend, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

    Für folgende Ausnahmen bleibt die Testpflicht bestehen:

  • Sport- und Kulturveranstaltungen mit Publikum, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann,
  • Messen im Innenbereich,
  • Großveranstaltungen,
  • Dampfsaunen, Dampfbäder, Saunen und
  • Prostitutionsangebote.

Hinweis: Von der Testpflicht ausgenommen sind vollständig geimpfte sowie genesene Personen, die ein mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis oder eine ärztliche Bescheinigung, die auf einem PCR-Test beruht, vorzeigen können.

Bitte informieren Sie sich auch auf der Sonderseite des Landkreises Görlitz.
Bitte nehmen Sie die Maßnahmen ernst, bitte achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen, bitte bleiben Sie gesund.
Bitte installieren Sie sich die offizielle Corona-Warn-App auf Ihr Mobiltelefon, um über einen möglichen Kontakt mit infizierten Personen schnell informiert zu sein. 

Bildergalerie: 
Titel: 
Neuauflage Temporäres Impfzentrum: Termine bereits vergeben
Text: 

Nach der erfolgreichen Durchführung eines temporären Impfzentrums im April/Mai 2021 hat die Stadt Zittau in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Görlitz für den 11.-13. Juni 2021 und den Zweitimpfungstermin 02.-04.07.21 ein weiteres temporäres Impfzentrum im Keller der Hochschulmensa organisiert. Dieses Angebot ergänzte das weiterhin bestehende Impfzentrum in Löbau. Wir bitten Sie von einer Terminnachfrage abzusehen, es sind aktuell keine Termine mehr verfügbar.

Herzlichen Dank allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, unserer Impfärztin Dr. Pollack und ihrem Team und den Kolleginnen und Kollegen von ASB, DRK und Stadtverwaltung.

Titel: 
Weiterführende offizielle Links
Text: 

Das offizielle Portal der Sächsischen Staatsregierung zum Coronavirus über diesen Dirketlink finden sich dort auch Informationen des SMWA für ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen.

Sämtliche Amtlichen Bekanntmachungen des Freistaates zum Thema sind kompakt hier zu finden.

Das offizielle Portal des Landkreises Görlitz mit Entwicklung der Infektionsfälle im Landkreis. Hier sind auch diverse ggf. notwendige Formulare zu finden (z.B. Arbeitsbescheinigungen Grenzgänger PL/CZ).

Studierende unserer Hochschule Zittau/Görlitz finden alle aktuellen Informationen hier und die Studierenden unseres IHI Zittau finden alle aktuellen Informationen hier.

Das Infoportal der IHK Dresden mit Informationen für Händler und Gewerbetreibende

Eine ähnliche Infoseite bietet auch die Handwerkskammer Dresden

Titel: 
Übersicht Schnelltestzentren
Text: 

Folgende Zittauer Anbieter haben dem Landkreis Görlitz bestätigt, dass bei ihnen kostenlose Testungen auf eine Infektion mit dem Coronavirus angeboten werden:

Apotheke am Markt, Ernst-Thälmann-Platz 7, OT Hirschfelde 035843 20459 
www.apotheke-am-markt-hirschfelde.de 
Herz-Apotheke, Bahnhofstr. 28 03583 794777 
www.die-apotheke-mit-herz.de 
Johannis-Apotheke, Johannisstr. 2 03583 512164 
www.johannisapo.de 
Löwen- Apotheke, Heinrich-Heine Platz 6 03583 57690 
www.löwenapotheke-zittau.de
Neu ab 19.04.: Westpark-Center Zittau - Drive In Schnelltests www.westparkcenter.de

Aktualisierte Angaben laufend auf der Sonderseite des Landkreises Görlitz.

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
***Update: Maßnahmen der Stadtverwaltung Zittau
Accordion Inhalt: 
Text: 

Vor dem Hintergrund der sinkenden Corona-Inzidenz hat die Stadtverwaltung Zittau ab 07.06.2021 folgende Corona-Präventionsmaßnahmen für die Stadtverwaltung Zittau aufgehoben:

  1. Veranstaltungen Dritter in den Gebäuden der Stadtverwaltung sind wieder möglich.
  2. Bürger können ohne Voranmeldung ihre Anliegen bei der SVZ vorbringen, d.h. die Häuser der Stadtverwaltung werden für Besucher wieder geöffnetAusnahmen: Zum Standesamt gibt es keinen freien Zutritt und dort sowie im Bürgeramt wird weiterhin mit Terminvergabe gearbeitet. Da sich die Anmeldepraxis bewährt hat, bittet die Verwaltung weiterhin telefonisch oder per E-Mail Termine zu vereinbaren.

 

1. Haus IV, Franz-Könitzer-Str. 7

Einwohnermeldeamt: Telefon: 03583 752 -448 oder 449 (Terminvergabe Mo-Fr 08.00-09.00 Uhr)
Terminanfragen sind auch online möglich unter meldewesen@zittau.de (unter Angabe einer Rückrufnummer)

2. Rathaus, Markt 1

Standesamt: Telefon: 03583 752-160, -175 oder -177 
Terminanfragen sind auch online möglich unter standesamt@zittau.de (unter Angabe einer Rückrufnummer)

 

Bitte beachten Sie weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Gebäuden der Stadtverwaltung ist dann empfohlen, wenn der Mindestabstand von 1,50m nicht eingehalten werden kann.

Titel: 
Informationen der Wirtschaftsförderung
Accordion Inhalt: 
Aktuelle Corona-Hilfen auf einen Blick
Text: 

Für die von der Corona-Pandemie betroffenen Unternehmen bestehen unterschiedliche Instrumente zur Sicherung Ihrer Liquidität und Ihres Einkommens. Nachfolgend ein Überblick:

1.    Novemberhilfe/Dezemberhilfe und Überbrückungshilfen -  Außerordentliche Wirtschaftshilfe des Bundes

a.   Unterstützt werden Unternehmen, denen aufgrund staatlicher Anordnung das Geschäft untersagt wird beziehungsweise wegen der aktuellen Pandemielage besonders stark betroffene Unternehmen sind.

b.   Die Antragstellung erfolgt durch Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer oder Rechtsanwälte voll elektronisch über die Plattform der Überbrückungshilfe erfolgen.

c.   Die Förderhöhe bemisst sich nach den erwarteten Umsatzeinbrüchen der jeweiligen Fördermonate bzw. als prozentualer Erstattungsbetrag eines Vergleichsmonats.

d.   Weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten des Bundesfinanzministeriums.

2.    Liquiditätshilfe - KfW Schnellkredit

a.   Bis zum 31.12.2020 können Sie bei Ihrer Bank oder Sparkasse den KfW-Schnellkredit 2020 abschließen. Es erfolgt keine Risikoprüfung.

b.   Gefördert werden Selbstständige und Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern, die mindestens seit Januar 2019 am Markt sind mit

  • Anschaffungen wie Maschinen und Ausstattung (Investitionen)
  • Alle laufenden Kosten wie Miete, Gehälter oder Warenlager (Betriebsmittel)

c.   Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der KfW.

3.    Grundsicherung für Selbstständige

Selbstständige erhalten leichteren Zugang zur Grundsicherung. Damit können Lebensunterhalt und Unterkunft in der Krise trotz Verdienstausfall gesichert werden. Die Anträge für Selbständige aus dem Landkreis Görlitz können von der Website des Landratsamtes Görlitz heruntergeladen werden.. 

4.    Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus

a.   Wenn es in Unternehmen aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus zu Beeinträchtigungen und Liquiditätsengpässen kommt, stehen betroffenen Unternehmern auf Antrag bis 31.12.2020 verschiedene steuerliche Hilfsangebote der Finanzämter bei Bundes- und Landessteuern sowie der Städte und Gemeinden bei Gemeindesteuern zur Verfügung.

b.   Nachfolgend ein kurze Überblick des Bundesfinanzministeriums über die Maßnahmen: FAQ "Corona" (Steuern)

5.    Kurzarbeitergeld

a.   Der Gesetzgeber hat den Zugang zum Kurzarbeitergeld deutlich erleichtert. Neu ist, dass die Sozialbeiträge zu 100 % erstattet werden. Betriebe können zudem Kurzarbeitergeld schon nutzen, wenn nur 10 % der Beschäftigten vom Arbeitsausfall betroffen sind. Die gesetzliche Bezugsdauer beträgt 12 Monate. Sie kann durch Rechtsverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales auf bis zu 24 Monate verlängert werden. Das Kurzarbeitergeld wird bei der regional zuständigen Agentur für Arbeit beantragt.

b.   Für die Beantragung des Kurzarbeitergeldes für den laufenden Monat muss zwingend zuerst die Anzeige über Arbeitsausfall bei der zuständigen Bundesagentur für Arbeit bis zum Monatsletzten des laufenden Monats eingegangen sein. Laufend aktualisierte Informationen finden Sie bei der Agentur für Arbeit

c.   Betriebe, die vor mehr als drei Monaten Kurzarbeitergeld bezogen haben, müssen Kurzarbeit neu anzeigen.

6.   Entschädigung wegen Verdienstausfall bei Quarantäne

a.   Sächsische Betriebe, Selbstständige und Freiberufler, die aufgrund des Corona-Virus offiziell (durch ein Gesundheitsamt veranlasst) unter Quarantäne gestellt werden, einem Tätigkeitsverbot unterliegen und dadurch einen Verdienstausfall erleiden, können über die Landesdirektion Sachsen eine Entschädigung beantragen.
Bei Angestellten zahlt in der Regel der Arbeitgeber das Arbeitsentgelt zunächst weiter. Dieser kann sich das Geld im Nachhinein von der Landesdirektion Sachsen auf Antrag erstatten lassen. Grundlage für die Entschädigung ist das Infektionsschutzgesetz. Danach bemisst sich die Entschädigung für die ersten sechs Wochen einer Quarantäne nach dem Verdienstausfall, also dem Netto-Arbeitsentgelt. Vom Beginn der siebenten Woche an richtet sich die Entschädigung nach der Höhe des Krankengeldes.

b.   Sind Arbeitnehmer allerdings arbeitsunfähig - also vom Arzt krankgeschrieben -, treten die Leistungen des Arbeitgebers und der Krankenversicherung vorrangig ein. Für die Zeit einer Krankschreibung besteht daher kein Anspruch auf Entschädigung. Nach dem Infektionsschutzgesetz erhalten auch Selbstständige und Freiberufler den Verdienstausfall ersetzt. Grundlage der Berechnung der Entschädigung ist der letzte vorliegende Einkommenssteuerbescheid. Die Anträge sind innerhalb einer Frist von drei Monaten nach Tätigkeitsunterbrechung oder dem Ende der Quarantäne bei der Landesdirektion Sachsen zu stellen.

7.   Weitere Hilfen (Ausbildungzuschuss für Ausbildungsunternehmen, Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern") sind nachzulesen bei der IHK Dresden

Titel: 
Kleiner Grenzverkehr und Berufspendler
Accordion Inhalt: 
Text: 

Aufhebung der Sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung - bundeseinheitliche Regelungen zur Einreise
Die neue Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes regelt ab sofort bundesweit einheitlich die Anmelde-, Test- und Nachweispflichten sowie die Quarantäneregelungen nach Einreise. Daher wird die Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung aufgehoben.

Polen und Tschechien sind derzeit durch den Bund nur noch als Risikogebiete eingestuft. Damit ist der kleine Grenzverkehr wieder zulässig.

Es gelten nun neben den Ausnahmeregelungen für Genesene und Personen mit vollständigem Impfschutz weitere Lockerungen für den grenzüberschreitenden Verkehr. 

–   Der Aufenthalt in einem Risikogebiet im Rahmen des Grenzverkehrs ist für bis zu
     24 Stunden ohne weitere Auflagen möglich
.

–   Nach Einreise aus einem Risiko- oder Hochinzidenzgebiet gilt grundsätzlich eine
     zehntägige Quarantänepflicht. Eine Verkürzung der Quarantänedauer ist möglich,
     wenn ein negativer Testnachweis vorgelegt wird. Nach Voraufenthalt in Hochinzidenz-
     gebieten kann eine Testung frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden.
     Nach Einreise aus Virusvarianten-Gebieten gilt eine 14-tägige Quarantänepflicht, die
     nicht verkürzt werden kann.

Weitere Informationen der Bundesregierung finden Sie hier:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-einreiseverordnung-1913466

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html

Titel: 
Corona-Information-Linkliste in 20 Fremdsprachen
Accordion Inhalt: 
Text: 

Verlässliche Informationen zum Coronavirus aus Deutschland in 20 Sprachen

(Alphabetisch nach der deutschen Bezeichnung der Sprache)

Shqip / Albanisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1742530

عرب ي /Arabisch

https://handbookgermany.de/ar.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ausbreitung-co...

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731838

https://amalberlin.de/2020/03/17/ال ح كومة -الأل مان ية -ت ن شر -ف يدي و -م ترجم -ب ا /

https://corona-ethnomed.arabisch.info-data.info/

Български / Bulgarisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1732306

中文语言 / Chinesisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731474

https://corona-ethnomed.chinesisch.info-data.info/

English / Englisch

https://handbookgermany.de/en.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-co...

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731568

http://corona-ethnomed.englisch.info-data.info/

ف ار سی / Farsi bzw. دری / Dari https://handbookgermany.de/fa/live/coronavirus.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ausbreitung-co...

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731460 (Farsi)

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1742390 (Dari)

https://corona-ethnomed.persisch.info-data.info/

https://amalberlin.de/2020/03/17/ال ح كومة -الأل مان ية -ت ن شر -ف يدي و -م ترجم -ب ا /

Français / Französisch

https://handbookgermany.de/fr.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ausbreitung-co...

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731784

https://corona-ethnomed.franzoesisch.info-data.info/

ελληνικά / Griechisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731636 https://corona-ethnomed.griechisch.info-data.info/

Italiano / Italienisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731790

https://corona-ethnomed.italienisch.info-data.info/

Hrvatski / Kroatisch/Serbisch/Bosnisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731854

https://corona-ethnomed.serbisch.info-data.info/

Kurdisch

https://corona-ethnomed.kurdisch.info-data.info/

پ ښ تو / Paschto bzw. Pashtu

https://handbookgermany.de/ps.html

https://corona-ethnomed.pashtu.info-data.info/

Polski / Polnisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731832

https://corona-ethnomed.polen.info-data.info/

Română / Rumänisch

ttps://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworten/173124...1731844 https://corona-ethnomed.rumaenisch.info-data.info/

Русский / Russisch

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ausbreitung-co...

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731806

https://corona-ethnomed.russisch.info-data.info/

Español / Spanisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731822

https://corona-ethnomed.spanisch.info-data.info/

ትግርኛ / Tigrinja

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1742618

Türkçe / Türkisch

https://handbookgermany.de/tr.html

https://corona-ethnomed.tuerkisch.info-data.info/

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ausbreitung-co...

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1731800

Magyar / Ungarisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1742316

Tiếng Việt / Vietnamesisch

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/service/fragen-und-antworte...1742378

·

Die Deutsche Welle sendet auf youtube Filme in verschiedenen Sprachen und schriftlich in 30 Sprachen unter „DW News“:

Die EKD-geförderten Redaktionen „Amal Berlin“ und „Amal Hamburg“ bieten tagesaktuelle, gesicherte Nachrichten zur aktuellen Lage auf Arabisch und Dari/Farsi:

https://amalberlin.de/

https://amalhamburg.de/

WDRforyou hat einen Eilmeldungsdienst auf Deutsch, Englisch, Persisch und Arabisch: www1.wdr.de/nachrichten/wdrforyou/index.html

Quelle der Linkliste: Zusammengestellt von Bendix Balke, Kirchenamt der EKD, 09.04.2020

 

Titel: 
Social Media
Accordion Inhalt: 
Text: 

Aktuelle Informationen finden Sie laufend auch bei Facebook und Twitter unter dem Hashtag #Corona_ZI 

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks